Abo
  • Services:

Acer tritt auch HD DVD Promotion Group bei (Update)

Toshiba verspricht 1.000-Euro-Notebooks mit HD-DVD-Laufwerk

Der Hardware-Hersteller Acer ist nun auch der nordamerikanischen HD DVD Promotion Group beigetreten. Sonderlich überraschend ist das allerdings nicht, denn Acer bietet bereits sei 2006 Notebooks mit HD-DVD-Laufwerk - auch Notebooks mit Blu-ray Disc finden sich in Acers Portfolio.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu Acers Notebooks, die HD-DVD-Filme abspielen können, zählen z.B. die Modelle Aspire 5920, 7720 und 9920. Blu-ray-Notebooks von Acer finden sich in der Travelmate-8210-Serie. Wenige Tage bevor Acer ankündigte künftig in der HD DVD Promotion Group vertreten zu sein, die für das HD-DVD-Format und die Produkte seiner Mitglieder die Werbetrommel rührt, ist der Hersteller auch noch Mitglied der Blu-ray Disc Association geworden.

Das HD-DVD-Format hat im Markt für "High-Definition-Notebooks" laut HD DVD Promotion Group derzeit einen Marktanteil von 70 Prozent. Auf der IFA 2007 hatte Toshiba angekündigt, dass Notebooks mit HD-DVD-Laufwerken bald bei Mainstream-Geräten häufiger anzutreffen sein werden, auch in solchen für unter der 1.000-Euro-Grenze.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 179€
  2. 4,44€
  3. 16,99€

Fesselndes für... 09. Sep 2007

Streaming ist die Zukunft - wozu noch teure Abspielgeräte kaufen wenn heute schon ein...

Furunkel 09. Sep 2007

Technische Brillianz ist das eine, Zugänglichkeit ist das andere. Die Technik kann noch...

razer 08. Sep 2007

Blaue Laser-LEDs emittieren Licht mit einer Wellenlänge von 406 nm. Sharp verspricht für...

deinname 07. Sep 2007

reg dich ab. leg stattdessen nen netten film rein und genieß deinen tollen player...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /