Abo
  • Services:
Anzeige

Fünf Sicherheits-Patches im September

Fehler in Windows, Windows Live Messenger und Visual Studio

Im September 2007 veröffentlicht Microsoft am allmonatlichen Patch-Day insgesamt fünf Updates, die mindestens fünf Sicherheitslücken schließen sollen. Drei Patches betreffen Windows, während ein Patch Korrekturen an Visual Studio sowie dem MSN Messenger und dem Windows Live Messenger vornimmt.

Am 11. September 2007 wird mindestens ein als kritisch eingestuftes Sicherheitsloch in Windows geschlossen, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Das gleiche Angriffsszenario findet sich auch in Visual Studio, so dass dafür ebenfalls ein Patch geplant ist, aber das Risiko nur als hoch bewertet wird. Dies gilt auch für den oder die Fehler im MSN Messenger bzw. im Windows Live Messenger, die einen Angreifer in die Lage versetzen, beliebigen Code zu starten.

Anzeige

Ein Patch in den "Windows Services for UNIX" soll verhindern, dass Unbefugte sich höhere Rechte verschaffen können, was auch durch einen oder mehrere Fehler in Windows respektive dem SharePoint Server möglich ist. Nach wie vor gibt Microsoft nicht bekannt, wie viele Sicherheitslecks ein einzelnes Security Bulletin schließt. Es kommt immer mal wieder vor, dass ein Patch gleich mehrere Sicherheitslücken auf einen Schlag schließt, so dass noch nicht absehbar ist, wie viele Sicherheitslücken am 11. September 2007 tatsächlich geschlossen werden.


eye home zur Startseite
A.D. 09. Sep 2007

Bei mir erscheint der "Später"-Knopf nicht, wenn ich als eingeschränkter Benutzer...

DNA 07. Sep 2007

na ?! jetzt ist es aber nach mittag ;D

rewt6456663trzer 07. Sep 2007

Wird automatisch installiert und gut ist...

SZ 07. Sep 2007

Gute Idee, dann wären die Freitagstrolle mit Neustarten und Neuinstallieren beschäftigt...

stpn 07. Sep 2007

finde es köstlich, dass wenn von sicherheits-patches die rede ist, microsoft überhaupt...


nexem.info - Der News-Blog / 08. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Teradata GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  2. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  3. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  4. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  5. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  6. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  7. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  8. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  9. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  10. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Warum sollen dadurch Arbeitsplätze verloren gehen?

    jnv | 11:23

  2. Re: Das ist doch eh wieder nur ein weitere Far...

    Oktavian | 11:23

  3. Re: Trump gegen Global Warming

    sundilsan | 11:19

  4. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 11:19

  5. Re: Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    Trollfeeder | 11:17


  1. 11:17

  2. 10:54

  3. 10:39

  4. 10:21

  5. 10:06

  6. 09:51

  7. 09:36

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel