Abo
  • Services:
Anzeige

Sonys Mittelklasse-DSLR mit 12 Megapixeln und Stabilisator

Alpha 700 will im semiprofessionellen Lager Fuß fassen

Sony hat eine neue digitale Spiegelreflexkamera vorgestellt und positioniert diese im semiprofessionellen Bereich, in der auch Nikon mit der D300, Canon mit der 40D und Pentax mit der K10D agieren. Die Sony Alpha 700 arbeitet mit einem CMOS-Sensor (APS-C), der es auf eine Auflösung von 12,24 Megapixeln bringt und mit dem Minolta-Bajonett ausgestattet ist. Sie ist oberhalb der Alpha 100 angesiedelt und kann von der Leistung her als inoffizielle Nachfolgerin der Konica-Minolta 7D betrachtet werden.

Sony Alpha 700
Sony Alpha 700
Die Alpha 700 ist im Gegensatz zur Alpha 100, die vor einem Jahr vorgestellt wurde, in einem metallarmierten Gehäuse untergebracht und bietet einen integrierten Bildstabilisator. Dadurch können alle Alpha- und Konica-Minolta-AF-Objektive davon profitieren. Bei diesem erreichte Sony gegenüber der 100er eine leichte Verbesserung: Der Verwacklungsschutz wurde um bis zu einen halben Lichtwert (EV) über die gesamte Brennweite verbessert, die Korrektur erstreckt sich nun von 2,5 bis 4 Blendenstufen.

Anzeige

Sony Alpha 700
Sony Alpha 700
Die maximale Empfindlichkeit liegt bei ISO 3200 und für ganz besonders lichtschwache Motive ist ein spezieller Modus mit ISO 6400 dazugekommen. Viel hat sich auch beim Autofokus getan.

Der Scharfmacher der Alpha 700 arbeitet mit elf AF-Punkten und verfügt über einen zentralen Doppelkreuzsensor und zusätzlich einen horizontalen und besonders großen Sensor in der Mitte. Besonders bei Objektiven mit hohen Lichtstärken von F2,8 oder besser soll bei offener Blende eine bessere Scharfstellung möglich sein. Die Kamera verfügt über ein Hilfslicht zum Fokussieren in dunklen Umgebungen bzw. bei schwachen Kontrastunterschieden.

Sony Alpha 700
Sony Alpha 700
Der Verschluss erreicht eine Lebensdauer von ca. 100.000 Auslösungen. Die kürzeste Verschlusszeit beträgt 1/8.000 Sekunden, doppelt so schnell wie bei der Alpha 100. Auch die Blitzsynchronisierung bis zu 1/250 Sekunde wurde deutlich angehoben. Ist der Bildstabilisator eingeschaltet, sinkt sie allerdings auf 1/200 Sekunde. Der neue Apparat arbeitet mit einem Pentaprisma-Sucher, wobei die Mattscheiben wechselbar sind.

Sony Alpha 700
Sony Alpha 700
Bei der Serienbildaufnahme erreicht die Kamera eine Geschwindigkeit von 5 Bildern in der Sekunde. Im JPEG-Modus kann dies ohne Speicherpausen durchgehalten werden, bis die Karte voll ist, beim RAW-Format lässt sich eine Bildfolge mit bis zu 19 Fotos hintereinander aufnehmen, bevor die Kamera kurz durchatmen muss. Um die gute JPEG-Speicherperformance zu erreichen, braucht es allerdings eine CF-Karte, die den 300x-UDMA-Modus unterstützt.

Sonys Mittelklasse-DSLR mit 12 Megapixeln und Stabilisator 

eye home zur Startseite
norritt 07. Sep 2007

UVP des neuen gripps ist 350 euro dazu die 2000 euro für das 70-200 2.8 ssm und du...

Flying Circus 06. Sep 2007

Ich hab's auch gelesen. Das Eingraben an sich ist aber bereits von übel, nicht, daß es...

Kennero 06. Sep 2007

Danke schön :)!

Nelson 06. Sep 2007

Wir werden dich vermissen...

iBug 06. Sep 2007

Kein Kommentar zu überflüssig, dass er hier nicht gepostet werden könnte, gell?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Nogul | 20:33

  2. mehr code, mehr fehler

    LiPo | 20:29

  3. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    bombinho | 20:26

  4. D.Tube

    moga | 20:26

  5. Werte haben sich kaum verändert???

    Leviathan321 | 20:25


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel