• IT-Karriere:
  • Services:

HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation

Zwei neue iPAQ-PDAs mit Windows Mobile 6 vorgestellt

HP hat im Rahmen seiner Herbstkollektion neue iPAQs vorgestellt. Der iPAQ 314 Travel Companion gehört als Windows-CE-Gerät in die Kategorie Navigationssystem und ist mit GPS-Empfänger und Multimedia-Funktionen ausgestattet. Daneben hat Hewlett-Packard zwei neue Windows-Mobile-PDAs vorgestellt: Der iPAQ 214 verfügt über zwei Kartensteckplätze und bietet WLAN, das auch im iPAQ 114 zu finden ist.

Artikel veröffentlicht am , yg

iPAQ 314 Travel Companion
iPAQ 314 Travel Companion
Mit dem iPAQ 314 Travel Companion bringt Hewlett-Packard ein portables Navigationssystem mit vorinstalliertem Kartenmaterial aus Westeuropa. Das Gerät beherrscht text to speech und verfügt über einen TMC-Empfänger, um Staumeldungen berücksichtigen zu können. Als zusätzlichen Dienst und Einnahmequelle bietet HP ein Webportal, über das sich der Nutzer Routen mit weiterführenden Informationen zusammenstellen und über den Desktop-PC auf den Travel Companion übertragen kann. Ein direkter Aufruf des Portals über das Navigationsgerät ist nicht möglich.

Inhalt:
  1. HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation
  2. HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation

Der 4,3-Zoll-Touchscreen des Navigationsgerätes weist eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln auf und zeigt bis zu 65.536 Farben. Mikrofon und Lautsprecher sind an Bord, der Nutzer kann jedoch auch Stereokopfhörer über 3,5-mm-Klinkenstecker anstöpseln.

Ausgestattet ist der Navigations-iPAQ mit einem Centrality-Titan-Prozessor mit 600 MHz Taktung und 128 MByte Arbeits- sowie 2 GByte Flash-Speicher. Über einen SDHC-Kartensteckplatz lässt sich der Speicherplatz erweitern. Beim Betriebssystem setzt HP auf Windows CE 5.0 mit angepasster Bedienoberfläche. Der Datentausch erfolgt via Bluetooth 2.0 und USB 1.1, WLAN oder UMTS fehlen. Das 86,8 x 110,2 x 18,2 mm große und 187 Gramm schwere Gerät ist mit einem 1.700-mAh-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, zu den Akkulaufzeiten machte HP keine Angaben. Neben dem GPS-Modell hat HP auch zwei klassische PDAs vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ (USK 18)
  4. 27,99€

sue bega 06. Sep 2007

wundert mic, dass bei den dingen die man alles patentieren/copyrighten kann apple sich...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

    •  /