Abo
  • Services:

HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation

iPAQ 214
iPAQ 214
Die Ausstattung der Modelle aus der 100er- bzw. 200er-Reihe variiert leicht, die beiden Modelle unterscheiden sich in der Größe ihres Touchscreens und im Gewicht sowie in der Größe des Arbeitsspeichers sowie der Erweiterungsmöglichkeit. Im iPAQ 214 steckt ein 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln, auf dem bis zu 262.144 Farben dargestellt werden. Zur Farbanzahl des Displays im iPAQ 114 machte HP keine Angaben. Bekannt ist nur, dass der Touchscreen eine Größe von 3,5 Zoll bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bietet.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der interne Speicher des iPAQ 214 beläuft sich auf geringe 128 MByte, während sich der iPAQ 114 sogar nur mit 64 MByte zufrieden geben muss. Der iPAQ 214 ist mit zwei Speicherkartensteckplätzen versehen und kann SD-Cards mit SDHC-Unterstützung sowie Compact-Flash-Karten verarbeiten. Das iPAQ-Modell 114 besitzt hingegen nur einen SD-Card-Steckplatz mit SDHC-Unterstützung.

iPAQ 114
iPAQ 114
In beiden Geräten steckt ein Marvell-PXA310-Prozessor, der mit 624 MHz getaktet ist. Über WLAN nach 802.11b/g oder Bluetooth 2.0 ist eine drahtlose Datenübertragung möglich. Als Betriebssystem nutzt HP in beiden PDAs Windows Mobile 6 in der Professional-Ausführung, das mit PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- und Aufgabenverwaltung sowie mit einem E-Mail-Client versehen ist. Außerdem liegen die Mobile-Ausführungen von Word, Excel und PowerPoint sowie der Internet Explorer und Windows Media Player in den Mobile-Varianten bei.

Der iPAQ 214 misst 126 x 76 x 16 mm und wiegt 192 Gramm. Der kleinere Bruder iPAQ 114 mit einer Größe von 116,7 x 68,9 x 13,6 mm wiegt 115 Gramm. Zu keinem der beiden Modelle hat HP Akkulaufzeiten preisgegeben.

Alle Geräte sollen Anfang November 2007 in den Handel kommen. Der iPAQ 314 Travel Companion wird dann 429,- Euro kosten. Der Preis für den iPAQ 214 liegt bei 399,- Euro und den iPAQ 114 gibt es für 299,- Euro.

 HP wünscht gute Reise: iPAQ mit GPS-Navigation
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 4,99€
  3. 25,99€
  4. 14,95€

sue bega 06. Sep 2007

wundert mic, dass bei den dingen die man alles patentieren/copyrighten kann apple sich...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /