Abo
  • Services:

Spieletest: Tenchu Z - Eingestaubter Ninja

Action-Spiel für die Xbox 360 enttäuscht

Unter Anhängern asiatischer Kampfkunst genießt die Tenchu-Reihe einen durchaus guten Ruf. Die Möglichkeit, als Ninja seine Feinde möglichst lautlos und kunstvoll auszuschalten, hat schon viele Spieler in ihren Bann gezogen. Ab sofort darf auch auf der Xbox 360 durchs alte Japan geschlichen werden; Besitzer der aktuellen Microsoft-Konsole dürften dabei aber ihren Augen kaum trauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Technu Z (Xbox 360)
Technu Z (Xbox 360)
Das Gameplay ist auf der Xbox 360 nicht anders als auf der PlayStation 2: In diversen Missionen gilt es, sich unauffällig anzuschleichen und dann effektiv zuzuschlagen. Wachen müssen überwältigt und Leichen aus dem Weg geschafft werden, und natürlich gilt es, bei jeder Aktion so lautlos wie nur irgend möglich zu agieren; ein großes Bewegungsarsenal inklusive Springen und Kriechen sowie Werkzeuge wie ein Greifhaken sind dabei behilflich.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Tenchu Z
Tenchu Z
Einer - zwar nicht unbedingt innovativen, aber zumindest spannenden - Karriere als Ninja stünde also auch auf der Xbox 360 nichts im Wege, wenn die Entwickler von From Software nicht derart schlampig bei der Entwicklung vorgegangen wären. Einige der technischen Mankos lassen sich insofern noch verzeihen, als dass sie bereits aus früheren Tenchu-Spielen bekannt waren: Die KI etwa reagiert oft viel zu langsam und wenig nachvollziehbar, die immer wieder ungünstige Kameraposition zehrt zudem an den Nerven.

Tenchu Z
Tenchu Z
Deutlich schwerer ins Gewicht fällt allerdings die Präsentation: Optisch wirkt Tenchu Z wie ein mittelmäßiger PlayStation-2-Titel - keine Spur von vermeintlicher Next-Generation-Grafik, stattdessen bestimmen detailarme Szenerien und matschige Texturen das Bild. Die Animationen wirken abgehackt, die Soundeffekte klingen unrealistisch. Kurzum: Zu keinem Moment hat man im Spiel wirklich das Gefühl, als hätten die Entwickler gewusst, welche Hardware sie vor sich haben.

Eine gewisse Monotonie im Spielverlauf und die kaum nachvollziehbare Story lassen den Begriff Langzeitmotivation endgültig jegliche Berechtigung verlieren - da kann auch die Koop-Multiplayer-Option nichts mehr retten.

Tenchu Z ist exklusiv für die Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Einstufung ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Dem Ruf der Tenchu-Reihe hat man mit Tenchu Z keinen Gefallen getan - das Spiel wirkt wie eine lieblose Emulation eines bereits einige Jahre auf dem Buckel habenden Action-Spiels. Weder inhaltlich noch technisch ist das Spiel auf der Höhe der Zeit - auch mit viel Ninja-Begeisterung lässt sich dieser Umsetzung kaum etwas Positives abgewinnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 164,90€
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

FranUnFine 07. Sep 2007

Schau einfach bei www.chambara.de vorbei. Ist die Seite eines bekannten, der Ninja- und...

Stalkingwolf 07. Sep 2007

So ziemlich jedes gute Rollenspiel?


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /