Windows Live Suite - Software-Sammlung von Microsoft

Bündelung verschiedener Windows-Live-Funktionen

Mit der Windows Live Suite 2.0 stellt Microsoft eine Softwaresammlung mit Applikationen vor, die auf verschiedene Windows-Live-Dienste im Internet zurückgreifen. Die Windows-Applikationen lassen sich zum Teil aber auch mit anderen Diensten nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Softwaresammlung gehört ein E-Mail-Client, um das Postfach von Windows Live Mail oder anderen E-Mail-Konten abzufragen und E-Mails auf dem PC zu verwalten. Zudem liegt der Instant-Messenger Windows Live Messenger in der Beta-Version 8.5 bei und es gibt eine Software, um Bilder über die Windows-Live-Fotogalerie ins Internet zu stellen. Mit Hilfe der Blog-Software Windows Live Writer können verschiedene Blog-Dienste mit Inhalten gefüttert werden.

Stellenmarkt
  1. Unterstützender technischer IT-Support (m/w/d)
    Europäische Schule München, Neuperlach
  2. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
Detailsuche

Zudem gehört die Windows Live Toolbar für den Internet Explorer und die Sicherheitslösung OneCare Family Safety zum Lieferumfang. Microsoft vereint damit die einzeln verfügbaren Produkte zu einer Produktsammlung. Damit soll die Installation der Komponenten vereinfacht werden. Der Anwender hat hierbei die Möglichkeit, zu bestimmen, welche Teilbereiche er installiert haben möchte.

Die Windows Live Suite 2.0 steht als Beta-Version für die Windows-Plattform zum Download bereit. Wann die Final-Version erscheint, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MarcoK 06. Sep 2007

Die, die halt schnellstmöglich an Daten / Informationen kommen wollen und nicht erst...

RunningTux 06. Sep 2007

Das ist die reinste BackOrifice Suite. Ich freu mich schon, wenn das alle Kiddies und...

nixx 06. Sep 2007

ja wobei das "lecker" auch übertrieben ist. VOm Optischen her ist das alles unterste...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /