Abo
  • Services:

Apple senkt den Preis fürs iPhone und paktiert mit Starbucks

8 GByte große Version des iPhones wird um ein Drittel billiger

Apple kooperiert mit der US-Kaffeekette Starbucks. In allen Starbucks-Läden kann nicht nur der WLAN-gestützte iPod touch und das iPhone kostenlos das neue WLAN-Angebot des iTunes-Shops nutzen, sondern auch direkt die im Kaffeeladen gespielte Musik herunterladen. Außerdem kündigte Steve Jobs eine drastische Preissenkung für das iPhone an, kaum dass es auf dem Markt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPhone
Apple iPhone
Weshalb Apple das iPhone nun in der 8 GByte großen Version für rund 400,- statt bisher 600,- US-Dollar verkauft, sagte Jobs nicht. Die Preise gelten nur bei Abschluss eines zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrages von AT&T, der monatlich mit mindestens 60,- US-Dollar zu Buche schlägt. Man wolle bis Ende des Monats eine Million der fast tastenlosen Geräte verkaufen, meinte Apples Chef. Die meisten Kunden hätten sich für die große Variante entschieden. Die kleine Version mit 4 GByte nimmt Apple aus dem Programm.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die so genannten "Early Adopters" wird es nicht freuen, dass Apple das Telefon um ein Drittel im Preis senkt. Zum einen sinken dadurch massiv die Gebrauchtpreise und zum anderen ist es recht ungewöhnlich, dass nach nur rund zwei Monaten der Gerätepreis so stark sinkt.

Apple iPod touch
Apple iPod touch
Der Schritt dürfte Apple aber recht leicht gefallen sein: Die Marktforscher von iSuppli prognostizierten, dass das iPhone eine Bruttomarge von fast 50 Prozent generieren könnte, wobei Forschungs- und Entwicklungs- sowie Marketingaufwand außen vor blieben - die Rechnung bezog sich nur auf Hardware- und Assemblierungskosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Malte-hERBERT 09. Sep 2007

NUR SCHWULE TRINKEN SO VIEL KAFFEE!!

bla 07. Sep 2007

Mein Gott, ihr seid vielleicht Angeber. Woher wisst ihr denn, was wie wo ankommen wird...

Andi26 06. Sep 2007

Naja, hier dürfte es sich wohl mehr um Eigenschutz handeln. Die Negativreaktion war...

............. 06. Sep 2007

Was seid ihr denn alle für Schwachköpfe(nicht persönlich)? Ihr bringt es nicht fertig...

NotGuilty 06. Sep 2007

Und die jenigen, die es davor gekauft haben du Klugscheißer? Als Kunde der sich das Teil...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

    •  /