Abo
  • Services:
Anzeige

Apple senkt den Preis fürs iPhone und paktiert mit Starbucks

8 GByte große Version des iPhones wird um ein Drittel billiger

Apple kooperiert mit der US-Kaffeekette Starbucks. In allen Starbucks-Läden kann nicht nur der WLAN-gestützte iPod touch und das iPhone kostenlos das neue WLAN-Angebot des iTunes-Shops nutzen, sondern auch direkt die im Kaffeeladen gespielte Musik herunterladen. Außerdem kündigte Steve Jobs eine drastische Preissenkung für das iPhone an, kaum dass es auf dem Markt ist.

Apple iPhone
Apple iPhone
Weshalb Apple das iPhone nun in der 8 GByte großen Version für rund 400,- statt bisher 600,- US-Dollar verkauft, sagte Jobs nicht. Die Preise gelten nur bei Abschluss eines zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrages von AT&T, der monatlich mit mindestens 60,- US-Dollar zu Buche schlägt. Man wolle bis Ende des Monats eine Million der fast tastenlosen Geräte verkaufen, meinte Apples Chef. Die meisten Kunden hätten sich für die große Variante entschieden. Die kleine Version mit 4 GByte nimmt Apple aus dem Programm.

Anzeige

Die so genannten "Early Adopters" wird es nicht freuen, dass Apple das Telefon um ein Drittel im Preis senkt. Zum einen sinken dadurch massiv die Gebrauchtpreise und zum anderen ist es recht ungewöhnlich, dass nach nur rund zwei Monaten der Gerätepreis so stark sinkt.

Apple iPod touch
Apple iPod touch
Der Schritt dürfte Apple aber recht leicht gefallen sein: Die Marktforscher von iSuppli prognostizierten, dass das iPhone eine Bruttomarge von fast 50 Prozent generieren könnte, wobei Forschungs- und Entwicklungs- sowie Marketingaufwand außen vor blieben - die Rechnung bezog sich nur auf Hardware- und Assemblierungskosten.


eye home zur Startseite
Malte-hERBERT 09. Sep 2007

NUR SCHWULE TRINKEN SO VIEL KAFFEE!!

bla 07. Sep 2007

Mein Gott, ihr seid vielleicht Angeber. Woher wisst ihr denn, was wie wo ankommen wird...

Andi26 06. Sep 2007

Naja, hier dürfte es sich wohl mehr um Eigenschutz handeln. Die Negativreaktion war...

............. 06. Sep 2007

Was seid ihr denn alle für Schwachköpfe(nicht persönlich)? Ihr bringt es nicht fertig...

NotGuilty 06. Sep 2007

Und die jenigen, die es davor gekauft haben du Klugscheißer? Als Kunde der sich das Teil...


ApfelFon - Ein iPhone-Weblog. / 06. Sep 2007

4GB-iPhone eingestellt - 8GB-iPhone deutlich günstiger

document.write("Markus Tressl"); / 05. Sep 2007

Das neue Apple iPod Lineup -- Shuffle, Nano, Classic, Touch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 1.499,00€
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  2. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  3. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  4. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  5. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  6. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  7. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  8. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  9. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  10. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Firmenbesitzer bestätigt sich selbst als CEO

    Gamma Ray Burst | 09:03

  2. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    Herr Unterfahren | 09:01

  3. Re: Wieder online nach 27h

    Spaghetticode | 08:58

  4. Re: IPv4 Adresse und IPv6 Adresse?

    M.P. | 08:56

  5. Re: Nope

    intergeek | 08:56


  1. 08:56

  2. 08:41

  3. 07:47

  4. 07:29

  5. 18:19

  6. 18:08

  7. 17:53

  8. 17:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel