Abo
  • Services:

Neuer iPod nano im Breitformat und Metallgehäuse

Musiklaufzeit von 24 Stunden und 5 Stunden Video-Wiedergabe

Mit einem neuen iPod nano macht Apple dem klassischen iPod mit Festplatte - der künftig als "iPod classic" bezeichnet wird - gehörig Konkurrenz. Der neue "nano" ist mit einem erheblich größeren Display als sein Vorgänger ausgestattet und sitzt nun in einem erheblich breiteren Gehäuse. Von der ehemaligen Feuerzeug-Form ist es weit entfernt.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPod nano
Apple iPod nano
Die neuen iPod nanos verfügen über ein 2 Zoll großes Display und stecken in einem Vollmetallgehäuse. Die Auflösung liegt nun bei 320 x 240 Pixeln und damit gleichauf mit den normal großen Festplatten-iPods. Die Pixeldichte ist so hoch wie nie zuvor, sagte Apples Chef stolz. Das bekannte Touch-Wheel zur Steuerung des Gerätes sitzt nach wie vor unter dem Display, ist aber ebenfalls etwas größer geworden.

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim

Das kleine Gerät kann nicht nur Musik wiedergeben, sondern auch Videos und Fotos darstellen. Außerdem können nun auch Spiele darauf gespielt werden, die aus Apples iTunes-Shop heruntergeladen werden müssen. Drei Spiele sind schon dabei, darunter eine Arkanoid-Variante, die in einer runden Spielewelt abläuft. Auch ein Sudoku-Spiel von EA zeigte Jobs auf dem Event.

Cover-Flow, das kalenderblattartige Durchblättern der CD-Bilder, ist nun auch mit dem kleinsten iPod mit Display möglich. Ebenso verhält es sich mit Videos und Fotos.

Apple iPod nano
Apple iPod nano
Bei der Akkulaufzeit des kleinen nanos überraschte Apple selbst Experten. Im Audiobetrieb sollen es 24 Stunden sein, bei der Videowiedergabe soll das Gerät noch 5 Stunden durchhalten, bis es wieder aufgeladen werden muss. Der Akku ist, wie bei Apple üblich, fest ins Gehäuse integriert und kann durch den Anwender nicht gewechselt werden.

Von dem neuen nano gibt es Varianten mit 4 und 8 GByte. In den USA soll der Einsteiger-nano 149,- Euro bzw. US-Dollar kosten und die 8-GByte-Variante soll für 199,- Euro bzw. US-Dollar ab Ende der Woche in die Läden kommen. Diverse Gehäusefarben stehen dabei zur Auswahl.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 19,99€
  3. 59,99€
  4. (-35%) 38,99€

Stäff 24. Okt 2007

Ist zwar relativ unwahrscheinlich das hier noch mal wer rein schaut... aber schon mal...

becky 08. Sep 2007

Blork 07. Sep 2007

also ich finde alle automarken die du hier aufzählst haben weit mehr unterschiede als...

Donnerstagabend 06. Sep 2007

Du, psst, verrats nicht weiter. Heute ist Donnerstag. HAste Dich wohl genauso verkuckt...

Blork 06. Sep 2007

Aber die Ipods sind doch Chinaware.


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

    •  /