Abo
  • Services:

BH200 - LGs neuer Kombi-Player für Blu-ray und HD-DVD

Samsung BD-UP5000
Samsung BD-UP5000
Über HDMI CEC - bei LG als SimpLink bezeichnet - lässt sich der BH200 gemeinsam mit anderen HMDI-CEC-Geräten steuern. Auf Komponenten- und Cinch-Ausgänge muss nicht verzichtet werden. Auch Audio-CDs und DVD-Spielfilme werden abgespielt, bei Letzteren wird das Bild auf bis zu 1080p hochskaliert - das erledigt LGs QDEO-Technik. Als USB-Host kann der BH200 zudem auf USB-Datenträger zugreifen und dort gespeicherte Musik und Fotos wiedergeben.

Stellenmarkt
  1. Franke Coffee Systems GmbH, Grünsfeld
  2. Mondi Halle GmbH, Halle/Westfalen

Allan Jason, LGs Marketing-Vizechef für die USA, sieht in dem neuen Kombi-Player die Stärkung der Führungsposition LGs bei den Blu-ray- und HD-DVD-Kombi-Playern. Das Gerät wird das erste Mal auf der US-Messe CEDIA EXPO 2007 gezeigt und soll in den USA ab Mitte Oktober 2007 für 999,- US-Dollar angeboten werden - auf der IFA ist LGs zweite Kombi-Player-Generation leider noch nicht zu sehen. Ab wann und für welchen Preis der BH200 auch in Europa verfügbar sein wird, war noch nicht wasserfest in Erfahrung zu bringen.

Die Kollegen von Heise.de haben auf der IFA 2007 von einem LG-Sprecher in Erfahrung bringen können, dass es schon Anfang Dezember 2007 so weit sein soll und das Gerät etwa 1.599,- Euro kosten würde. Ein stolzer Preis, der recht deutlich über dem des BD-UP5000 liegen würde. LGs deutsche Presseagentur bekam das aber vom europäischen LG-Hauptquartier noch nicht bestätigt und wartet derzeit auf Antwort aus dem auf Grund der Zeitverschiebung noch schlummernden Südkorea.

Ob Besitzern des BH100 ein Software-Update zu voller HD-DVD-Kompatibilität verhelfen wird, bleibt abzuwarten - eine entsprechende Ankündigung steht noch aus, was derzeit eher bezweifeln lässt, dass ein solcher Kundenwunsch noch in Erfüllung gehen könnte.

 BH200 - LGs neuer Kombi-Player für Blu-ray und HD-DVD
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  2. (pay what you want ab 0,88€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

senfderdritte 06. Sep 2007

Jup für den Preis bekommt man einen super DVD Player und eine gute DVD Sammlung...

WayneWunderts 06. Sep 2007

...muss jetzt schon Ankündigungen machen, wie toll ihre Produkte sind, die sie zwar jetzt...

Globaldeath 05. Sep 2007

Man liest immer das was man lesen will ;-)


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  3. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    •  /