• IT-Karriere:
  • Services:

WinOnCD 10 MediaSuite versteht VST-Plugins

Neue Version der DVD-Authoring- und Brennsoftware

Roxio bringt eine neue Version von WinOnCD auf den Markt. Die WinOnCD 10 MediaSuite bringt Verbesserungen, um das Brennen von CDs und DVDs weiter zu vereinfachen. Außerdem wurden die Audio-Funktionen überarbeitet und die Software versteht nun VST-Plugins.

Artikel veröffentlicht am ,

Wiedergabelisten lassen sich automatisiert zusammenstellen, indem ein Muster-Lied als Vorgabe verwendet wird und Stücke dazu genommen werden, die gut zusammenpassen. Verbessert wurde außerdem die Funktion "DVD Music Album", um Musik-DVDs mit einer Laufzeit von bis zu 50 Stunden zu erstellen. Mit Hilfe eines Batch-Konverters lassen sich Audioformate unterschiedlicher Formate in ein anderes Format wandeln und Disc-Laufwerke können nun parallel verwendet werden, um etwa Musik von verschiedenen Datenträgern zeitgleich einzulesen. Als weitere Neuerung im Audio-Bereich wird nun die VST-Plugin-Schnittstelle unterstützt, um darüber neue Funktionen zu integrieren.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Längst überfällig: Ein Backup berücksichtigt bei Bedarf nur geänderte Dateien und Backups können in vorbestimmten Kategorien abgelegt werden. Das Finden einer Datei auf einer Disc soll stark vereinfacht worden sein, indem ein Katalog aller CD- und DVD-Inhalte angelegt wird.

Im Bereich der Videofunktionen kam die SmartSound-Funktion dazu, die eine Auswahl an Soundtracks bietet, die zu jeder Stimmung passen und die Nachvertonung vereinfachen sollen. Außerdem wurden die Optionen zur Videoausgabe verbessert, indem YouTube direkt angesprochen werden kann. Ferner gibt es neue Menüvorlagen und eine neue Menünavigation, um das DVD-Authoring zu vereinfachen.

Über einen Media Manager werden alle digitalen Inhalte verwaltet. Diese Funktion bindet sich in die Suche von Windows Vista ein, so dass Inhalte darüber gefunden werden können. Für die Verwendung mit Handy-Bildern bringt die Software eine Synchronisation mit entsprechenden Mobiltelefonen mit und es lassen sich Klingeltöne damit anfertigen. Die Software bringt zudem einige Vista-Besonderheiten mit. So gehören Gadgets zum Lieferumfang, um Multimedia-Dateien ohne Aufruf von WinOnCD in einen anderen Dateityp zu konvertieren.

WinOnCD 10 MediaSuite soll für Windows XP und Vista Ende September 2007 zum Preis von 49,99 Euro in die Regale kommen. Über die Roxio-Homepage kann die Download-Version bereits gekauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€
  2. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  3. 224,19€ (bei lego.com)

Mikel 08. Sep 2007

Na, geht eigentlich für die wichtigsten Funktionen. Ärgerlich fand ich nur, dass es...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

    •  /