Abo
  • Services:

Schnelles 27,5-Zoll-LCD von Viewsonic

TN-Panel erlaubt günstigen Preis des VX2835wm

Mit einem neuen Breitbild-LCD mit 28-Zoll-Diagonale (27,5 Zoll sichtbar) will Viewsonic Multimedia- und Spielefans ansprechen, die gegen ein TN-Panel nichts einzuwenden haben. Unter der Modellnummer VX2835wm bietet es eine Reaktionszeit von 3 ms und eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Viewsonic VX2835wm
Viewsonic VX2835wm
Viewsonics VX2835wm bietet einen glänzenden schwarzen Rahmen, kombiniert mit einem silberfarbenen Standfuß. Um einen für diese Größenklasse niedrigen Preis bieten zu können, kommt nur ein TN-Panel zum Einsatz. Es wartet mit 3 Millisekunden Reaktionszeit (Grau-zu-Grau), einem Kontrastverhältnis von 800:1, einer Helligkeit von 500 cd/qm und einer großen sichtbaren Diagonale von 27,5 Zoll auf - und ist damit minimal größer als Dells 27-Zoller UltraSharp 2707WFP.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen

Doch bei solch großen Diagonalen sind die generellen Schwächen von TN-Panels deutlich zu sehen: Das Bild zieht in der Regel nach, die Ausleuchtung ist nicht homogen, führt zu einem "wolkigen" Aussehen und die Winkelabhängigkeit ist recht groß. Viewsonic sieht sein VX2835wm allerdings als "Ausnahmedisplay", bei einem 176-Grad-Blickwinkel (horizontal und vertikal) und der Reaktionszeit von 3 ms soll es "selbst rasante Filme oder Spiele ohne Ghosting-Effekte und Verwischungen" darstellen. Zur Ausleuchtung sagt Viewsonic aber nichts.

Bei den Anschlüssen erinnert Viewsonics 27,5-Zoller eher an einen Fernseher als an einen PC-Monitor: Es gibt je einen HDMI-, einen VGA- und einen Komponenteneingang für hochauflösende Bildsignale, dazu kommen S-Video/Video-Cinch-Eingänge und drei Audio-Eingänge. Mit Letzteren lassen sich die im LCD-Rahmen integrierten Lautsprecher ansteuern. Bei den Videosignalen versteht sich das Gerät auf PAL, SECAM, NTSC, SDTV/EDTV(480i/p, 576i/p) und HDTV (720p, 1080i/p). So können nicht nur PCs, sondern auch Spielekonsolen und Set-Top-Boxen an das Breitbild-Display angeschlossen werden.

Der typische Stromverbrauch des VX2835wm liegt laut Viewsonic bei 64 Watt.

Viewsonics "Multifunktions-HD-Display" VX2835wm soll ab Oktober 2007 für 1.079,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Leonardo1 11. Jun 2008

Mittlerweile hat man auch bei dem einem oder anderem Liveshopping Anbieter Glück (z.B...

Siebnzwerche 23. Nov 2007

Wohl "ein Fünftel" mit 5% vertauscht, wie?

Hut ab zum Gebet 05. Sep 2007

was im Unterhaltungskommerz abgeht. Ich klinke mich da jetzt aus...

hingucker 05. Sep 2007

... naja, also ich als sehbehinderter Mensch finde schon das nen 27,5" mit 1900 x 1200...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /