Abo
  • Services:
Anzeige

Microsofts Silverlight 1.0 ist da und kommt auch für Linux

Novells Moonlight bekommt Unterstützung von Microsoft

Microsoft hat seinen Flash-Konkurrenten Silverlight nun in der Version 1.0 für Windows und MacOS X veröffentlicht und kündigte zugleich eine Linux-Version an. Zudem steht der Expression Encoder 1.0 zum Download bereit.

Silverlight
Silverlight
Silverlight, das nun in der Version 1.0 veröffentlicht wurde, wurde einst unter dem Namen "Windows Presentation Foundation Everywhere" (WPF/E) entwickelt. Ähnlich wie Flash soll Silverlight in verschiedenen Browsern auf unterschiedlichen Plattformen laufen und die Basis für die Verbreitung von Inhalten der nächsten Generation sowie "Rich Interactive Applications" (RIAs) darstellen. Einige Beispiele, die zeigen, was mit Silverlight möglich ist, hat Microsoft unter silverlight.net/Showcase zusammengestellt.

Anzeige

Silverlight
Silverlight
Zunächst ist Silverlight nur für Windows und MacOS X zu haben, außerdem werden bislang nur die Webbrowser Internet Explorer, Firefox und Safari unterstützt. Allerdings kündigte Microsoft nun an, zusammen mit Novell eine Linux-Version von Silverlight zu entwickeln. Novell arbeitet bereits sei Juni 2007 an einer Linux-Version von Silverlight, die auf den Namen Moonlight hört. Eine erste lauffähige Version konnte Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza bereits nach 21 Tagen auf der Mix07 in Paris zeigen. Microsoft will auf dieser Entwicklung nun aufsetzen.

Silverlight
Silverlight
Im Kern basiert Silverlight auf Microsofts .NET Framework, Entwickler sollen so bereits vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen können. Gleiches gilt für Entwicklungswerkzeuge wie Microsofts Expression Studio und Visual Studio, das bereits zu haben ist. Die Linux-Version nutzt entsprechend die freie .Net-Implementierung Mono.

Zusammen mit Silverlight 1.0 hat Microsoft auch den Expression Encoder 1.0 alias Expression Media Encoder veröffentlicht. Mit der Software lassen sich Videos für Silverlight kodieren. Auch Live-Übertragungen sollen mit der Software möglich sein.

Silverlight steht unter silverlight.net zum Download bereit. Dort hat Microsoft auch eine Community eingerichtet und stellt Material rund um Silverlight zur Verfügung.


eye home zur Startseite
posix 23. Nov 2011

Nilfs2 ist nicht geeignet um darauf ein Betriebssystem zu organisieren. Unter Linux wird...

Michael - alt 11. Sep 2007

Um Flash abspielen zu dürfen braucht man eine Lizenz. Jatzt kannst Du mal auf Adobe...

Michael - alt 08. Sep 2007

Nur daß der "gewisse Sinn" zur Plattformunabhängigkeit eine ganze Reihe von Anwendungen...

Boereck 06. Sep 2007

Was heißt "ganz frei"? Ist das folgende frei genug? https://www.golem.de/0704/51923.html...

jockl 05. Sep 2007

Lieber 'garnix', "Kein Mensch", das ist der 'garnix'. Viele anderen finden Icaza gut...


Dimension 2k / 05. Sep 2007

Silverlight 1.0 released

nexem.info - Der News-Blog / 05. Sep 2007

OSNote / 05. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. McDonald?s Kinderhilfe Stiftung, München
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 69,99€ (DVD 54,99€)
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  2. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  3. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  4. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  5. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

  6. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  7. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  8. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  9. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  10. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Ich hatte den Vorgänger.

    nille02 | 12:08

  2. Re: ein mal ausprobieren und dann liegts in der ecke

    Doedelf | 12:07

  3. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    David64Bit | 12:05

  4. Bargeld lacht

    Rangar | 12:04

  5. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Prypjat | 12:04


  1. 12:02

  2. 12:00

  3. 11:44

  4. 11:11

  5. 10:45

  6. 09:30

  7. 08:45

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel