Abo
  • Services:

ECDL-Computerführerschein jetzt auch mit OpenOffice

Herstellerunabhängiger Nachweis von IT-Kenntnissen möglich

Der Europäische Computerführerschein ECDL kann jetzt auch auf der Büro-Software OpenOffice erworben werden. Die DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik) hat die ersten Testmodule des ECDL für die freie Office-Suite freigegeben, teilten die Projektverantwortlichen von OpenOffice.org mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die neuen Testmodule kann der in 146 Ländern anerkannte Nachweis von IT-Kenntnissen nun in den über 1.000 autorisierten ECDL-Testcentern auch mit der alternativen Software und nicht nur mit Microsoft-Office abgelegt werden.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Erfurt
  2. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim

Das ECDL-Zertifikat (European Computer Driving Licence) besteht aus insgesamt sieben verschiedenen Modulen, von denen vier für das ECDL-Startzertifikat erforderlich sind. Die Vorbereitung auf diese Prüfungen kann privat erfolgen, Lehrmaterial ist im Handel, aber auch kostenlos im Internet verfügbar.

"Die DLGI-Schulstudie 2007 hat ergeben, dass immer mehr Schulen in Deutschland OpenOffice.org im Informatik-Unterricht einsetzen", so DLGI-Geschäftsführer Thomas Michel. "Das war für uns der Anlass, die Testmodule für den ECDL auch für OpenOffice.org anzubieten. Damit kann der international anerkannte ECDL nun mit den wichtigsten Betriebssystemen und Anwendungspaketen erworben werden."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,75€ + Versand

IAAL,too 20. Sep 2007

Das kann es meines Erachtens schon: 1. Es kommt darauf an, wann es im Lebenslauf steht...

kendon 07. Sep 2007

you made my day ;)

Sebastian Mendel 05. Sep 2007

aus dem Kontext des Absatzes ist es aber eher so zu verstehen das das Lehrmaterial für...

sssssssssssssss... 05. Sep 2007

ich kenn mindestens 100 leute die besser als ich mit office umgehen können, aber nur ein...

Sebastian Mendel 05. Sep 2007

natürlich gilt der (Auto-)Führerschein für alle Autos - aber machen wirst du ihn...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /