Abo
  • Services:
Anzeige

Cowon A3 für mobiles Fernsehen, Filme, Fotos und Musik

4 Zoll großes Breitbild-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung

Der koreanische Unterhaltungselektronik-Hersteller Cowon zeigt auf der IFA 2007 unter anderem seinen neuen Portable Multimedia Player (PMP), der auch aufnehmen kann. In ihm stecken eine Festplatte mit 30 und 60 GByte und ein 4 Zoll großes LCD. Optional kann man das Gerät mit einem DVB-T Empfänger auch zum mobilen Fernseher machen.

Cowon A3
Cowon A3
Das 4 Zoll große Display im 16:9-Format erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln, während der Vorgänger A2 sich noch mit 480 x 272 Punkten zufrieden geben musste.

Anzeige

Der neue Cowon A3 soll im Videobetrieb bis zu 10 Stunden mit einer Akkuladung durchhalten. Er unterstützt nach Herstellerangaben die Formate AVI, WMV, ASF, MPG, DAT, MKV, MP4, OGM, VOB sowie DivX und XviD. Der Player kann auch über seine Eingänge das laufende Fernsehprogramm oder Videos von Camcordern und Videorekorder im MPG4-Format aufzeichnen und spielt diese über seinen S-Video-, Component- oder Composite-Ausgang auch wieder ab. Dabei kann er eine Auflösung von bis zu 1.280 x 720 Pixeln erreichen, wenn ein entsprechend hochauflösendes Gerät angeschlossen wird.

Cowon A3
Cowon A3
Bei der Videowiedergabe soll die Laufzeit bis zu 18 Stunden betragen. Der Player kann Musikformate wie MP3, MP2, WMA, OGG Vorbis, FLAC, WAV, MPC, ASF und APE abspielen. Natürlich kann das Gerät auch Standbilder als JPEG, GIF, BMP, PNG oder TIF darstellen. Die Daten können über die On-the-Go-Funktion (USB-Host-Funktion) direkt von der Digitalkamera auf den Player geladen werden.

Cowon A3
Cowon A3
Im Gerät sitzen eine Kopfhörerbuchse sowie zwei Lautsprecher für die direkte Wiedergabe. Auch ein Radio und ein eingebautes Mikro sowie eine Line-In-Aufnahmefunktion ist vorhanden. Das laufende Radioprogramm kann ebenfalls mitgeschnitten werden. Das Tonmaterial wird im WMA-Format gesichert.

Der A3 soll am Rechner als Wechseldatenträger erkannt und so auch leicht mit Daten beschickt werden können. Der Lithium-Polymer-Akku ist eingebaut. Der Cowon A3 misst 78 x 133 x 22 mm und wiegt knapp 300 Gramm.

Die 30-GByte-Variante soll ab Ende September 2007 für rund 450,- Euro angeboten werden, die 60-GByte-Version für 500,- Euro.


eye home zur Startseite
Kohlrabi 27. Nov 2007

Was der A3 an Formaten kann schlägt sogar Rockbox noch um Längen...

XNeo 06. Sep 2007

Das Popup zeigt den Referrer. Der Fehler kommt offenbar, weil dieser Referrer geblockt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  2. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  3. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57

  4. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:56

  5. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel