Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Heimkinoanlage mit integriertem Blu-ray-Player (Upd.)

Sharp zeigt 'Prototypen' auf der IFA 2007

Sharp zeigt auf der IFA 2007 in Berlin die erste Heimkinoanlage mit integriertem Blu-ray-Player. Zu sehen ist auch Sharps bereits angekündigter, aber noch nicht erhältlicher Blu-ray-Player "BD-HP20".

Sharp BD-MPC70
Sharp BD-MPC70
Die in Japan bereits seit Ende Juni 2007 für etwa 6.700,- Euro erhältliche High-End-Heimkinoanlage "Aquos Audio BD-MPC70" kommt mit 1-Bit-Digitalverstärker und Lautsprechern für 7.1-Kanal-Raumklang. Auf der IFA 2007 hat Sharp gleich zwei Subwoofer angeschlossen, mitgeliefert wird aber nur einer. Um die Beschallung auf den jeweiligen Raum anzupassen, misst die Anlage via Mikrofon die Klangkulisse.

Anzeige

Sharp BD-MPC70
Sharp BD-MPC70
Der im Gerät steckende Blu-ray-Player bietet wie der eigenständige BD-HP20S einen HDMI-1.3-Ausgang, gibt darüber die volle 1080p-Auflösung aus und erlaubt es auch, das Bild mit kinotypischen 24 Bildern/s (24 Hz, 24p) wiederzugeben - vorausgesetzt, der Fernseher ist dafür gerüstet. Zudem soll das Gerät einen größeren Farbraum unterstützen und die verlustlosen 7.1-Kanal-Audioformate beherrschen.

Zum HDMI-Ausgang auf der Rückseite gesellen sich analoge sowie digitale Ein- und Ausgänge für den Ton sowie die Anschlüsse für die Lautsprecher. Eine iLink-400-Schnittstelle sowie Ethernet sind ebenfalls mit dabei.

Sharp BD-HP20S
Sharp BD-HP20S
Ab wann es in Europa mit der Auslieferung des BD-MPC70 los geht, gab Sharp noch nicht an. Interessant ist, dass Sharp das Gerät auf der IFA 2007 außerhalb des frei zugänglichen Präsentationsraumes noch als Prototypen bezeichnet.

Derweil ziert sich Sharp auch immer noch, einen genaueren Liefertermin oder einen endgültigen Preis für den Blu-ray-Player BD-HP20S zu nennen. So gilt weiterhin, dass der BD-HP20S im vierten Quartal 2007 kommt.

Nachtrag vom 5. September 2007, 19:00 Uhr:
Der Preis des Blu-ray-Players BD-HP20S liegt bei 599,- Euro, das Gerät soll im Oktober 2007 in den Handel kommen. Das Heimkinosystem BD-MPC70 ist derzeit nur für den japanischen Markt gedacht, eine Einführung in Deutschland ist derzeit laut Sharp noch nicht geplant. Ein Kombi-Player für Blu-ray und HD-DVD ist derzeit ebenfalls nicht geplant, hieß es auf Nachfrage bei Sharp Deutschland.


eye home zur Startseite
????? 05. Sep 2007

Hier die technischen Daten/ Leistungen der Anlage: http://www.sharp-world.com/corporate...

meta 05. Sep 2007

Ja, in den Geräten sieht es teilweise erschreckend aus, was die Bauteile angeht. Aber...

????? 05. Sep 2007

Das ne Anlage so viel Kosten kann is ok aber ob Sharp auch entsprechende quali der Boxen...

Foto 05. Sep 2007

...hat man offensichtlich mit einer billigen Handykamera gemacht. Oder?

Loudness Taste 05. Sep 2007

Was man heute alles als Hifianlage auspreist ist echt ein Witz. Die abgebildete...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. SP eCommerce GmbH, Neuss
  3. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  4. Lecos GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    xdreamer | 20:54

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    narea | 20:50

  3. Re: Wertschöpfung ??

    Oktavian | 20:46

  4. Re: Warum werden kleine Firmen vernachlässigt?

    wire-less | 20:43

  5. Re: Frage nach der Fragestellung

    wire-less | 20:40


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel