Abo
  • Services:

Erste Heimkinoanlage mit integriertem Blu-ray-Player (Upd.)

Sharp zeigt 'Prototypen' auf der IFA 2007

Sharp zeigt auf der IFA 2007 in Berlin die erste Heimkinoanlage mit integriertem Blu-ray-Player. Zu sehen ist auch Sharps bereits angekündigter, aber noch nicht erhältlicher Blu-ray-Player "BD-HP20".

Artikel veröffentlicht am ,

Sharp BD-MPC70
Sharp BD-MPC70
Die in Japan bereits seit Ende Juni 2007 für etwa 6.700,- Euro erhältliche High-End-Heimkinoanlage "Aquos Audio BD-MPC70" kommt mit 1-Bit-Digitalverstärker und Lautsprechern für 7.1-Kanal-Raumklang. Auf der IFA 2007 hat Sharp gleich zwei Subwoofer angeschlossen, mitgeliefert wird aber nur einer. Um die Beschallung auf den jeweiligen Raum anzupassen, misst die Anlage via Mikrofon die Klangkulisse.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Sharp BD-MPC70
Sharp BD-MPC70
Der im Gerät steckende Blu-ray-Player bietet wie der eigenständige BD-HP20S einen HDMI-1.3-Ausgang, gibt darüber die volle 1080p-Auflösung aus und erlaubt es auch, das Bild mit kinotypischen 24 Bildern/s (24 Hz, 24p) wiederzugeben - vorausgesetzt, der Fernseher ist dafür gerüstet. Zudem soll das Gerät einen größeren Farbraum unterstützen und die verlustlosen 7.1-Kanal-Audioformate beherrschen.

Zum HDMI-Ausgang auf der Rückseite gesellen sich analoge sowie digitale Ein- und Ausgänge für den Ton sowie die Anschlüsse für die Lautsprecher. Eine iLink-400-Schnittstelle sowie Ethernet sind ebenfalls mit dabei.

Sharp BD-HP20S
Sharp BD-HP20S
Ab wann es in Europa mit der Auslieferung des BD-MPC70 los geht, gab Sharp noch nicht an. Interessant ist, dass Sharp das Gerät auf der IFA 2007 außerhalb des frei zugänglichen Präsentationsraumes noch als Prototypen bezeichnet.

Derweil ziert sich Sharp auch immer noch, einen genaueren Liefertermin oder einen endgültigen Preis für den Blu-ray-Player BD-HP20S zu nennen. So gilt weiterhin, dass der BD-HP20S im vierten Quartal 2007 kommt.

Nachtrag vom 5. September 2007, 19:00 Uhr:
Der Preis des Blu-ray-Players BD-HP20S liegt bei 599,- Euro, das Gerät soll im Oktober 2007 in den Handel kommen. Das Heimkinosystem BD-MPC70 ist derzeit nur für den japanischen Markt gedacht, eine Einführung in Deutschland ist derzeit laut Sharp noch nicht geplant. Ein Kombi-Player für Blu-ray und HD-DVD ist derzeit ebenfalls nicht geplant, hieß es auf Nachfrage bei Sharp Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion Gaming 32 HDR für 369€ + Versand - Bestpreis!)
  2. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  3. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)

????? 05. Sep 2007

Hier die technischen Daten/ Leistungen der Anlage: http://www.sharp-world.com/corporate...

meta 05. Sep 2007

Ja, in den Geräten sieht es teilweise erschreckend aus, was die Bauteile angeht. Aber...

????? 05. Sep 2007

Das ne Anlage so viel Kosten kann is ok aber ob Sharp auch entsprechende quali der Boxen...

Foto 05. Sep 2007

...hat man offensichtlich mit einer billigen Handykamera gemacht. Oder?

Loudness Taste 05. Sep 2007

Was man heute alles als Hifianlage auspreist ist echt ein Witz. Die abgebildete...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

      •  /