Abo
  • Services:

Ein Dual-SIM-Handy aus Hongkong

Zwei Steckplätze zur parallelen Nutzung von zwei SIM-Karten

Matsunichi Europe hat auf der IFA 2007 in Berlin ein Dual-SIM-Handy gezeigt. Das D620 hat zwei SIM-Kartensteckplätze nebst zugehöriger Netzarchitektur. Der Nutzer kann damit beispielsweise eine private und eine geschäftliche SIM-Karte zugleich nutzen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Matsunichi D620
Matsunichi D620
Mit dem D620 muss der Nutzer ergo nur mehr ein statt zwei Mobiltelefone mitnehmen, denn jede der beiden SIM-Karten kann sich in ein anderes Mobilfunknetz einbuchen. Der Nutzer ist so über beide SIM-Karten gleichzeitig erreichbar. Auch die Bell Pepper Mobile AG hat mit einem Gerät namens Twin Bell ein Dual-SIM-Handy vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover

Während das Twin Bell als UMTS-Telefon mit 2-Megapixel-Kamera daherkommt, ist das Matsunichi-Handy eher bescheiden ausgestattet: So funkt es nur auf den beiden GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 12. Zum Surfen im Internet dient ein WAP-Browser, Daten können via Bluetooth übertragen werden. Foto-Notizen nimmt die 1,3-Megapixel-Kamera auf, der Media-Player gibt MP3, AAC, WAV und die Videoformate MPEG4 und 3GGP wieder.

Das interne Telefonbuch fasst 300 Kontakte und 200 SMS-Nachrichten passen in den internen Speicher. Wie groß der interne Speicher ist, hat der Hersteller nicht angegeben. Auch zu einem Kartensteckplatz findet sich nichts im Datenblatt. Die Akkulaufzeit für Dauertelefonate liegt bei sehr schwachen 2 Stunden. Die Stand-by-Zeit gibt Matsunichi mit maximal 8 Tagen an.

Zu Preisen und Verfügbarkeit des Mobiltelefons liegen noch keine Angaben vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

jenny0815 12. Jun 2009

Hallo, hab den dual sim adapter. leider funktioniert die umschaltung nicht. entweder...

fachmann 08. Okt 2007

du bist auch so n trojaner - i hab mir ma so n gerät gekauft u. bin happy-hippo solang...

Ansgar 03. Sep 2007

Eine neue kleine, deutsche Handyfirma bietet demnächst auch so ein Gerät an. Sieht gut...

Schmarn 03. Sep 2007

Sehr toller Beitrag! *rolleyes* Weißt ganz genau, wie ich das meine! Sieht nicht 100...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /