Abo
  • Services:

Googles Desktopsuche für MacOS X in Deutsch

Beta-Test geht weiter

Nachdem Google im April 2007 erstmals den Google Desktop für MacOS X vorgestellt hat, gibt es die Desktop-Suche nun auch in deutscher Sprache. Damit sollen sich Dateien auf einem Mac-Rechner besonders einfach und zügig finden lassen. Die Desktop-Suche erstellt dafür einen Suchindex mit allen relevanten Informationen, so dass eine Suche nicht die gesamte Festplatte durchforsten muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Desktop indiziert die besuchten Webseiten von Safari, Firefox sowie Camino, Textdateien, PDF-Dokumente sowie E-Mails von Apple Mail und Microsoft Entourage. Eine Thunderbird-Unterstützung gibt es bislang nicht. Außerdem versteht die Desktop-Suche iChat-Sitzungen, Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente sowie zahlreiche Musik- und Videoformate und Kontakte aus dem Apple-Adressbuch.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Google verspricht, dass sich alle Dateitypen mit einem Spotlight-Import durchsuchen lassen. Über ein Schnellsuchfeld soll das Finden von Dateien und Dokumenten beschleunigt werden. Google will damit in Konkurrenz zur Desktop-Suche Spotlight treten, die mit MacOS X geliefert wird.

Google Desktop steht für MacOS X als Universal Binary als Beta-Version unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

jack daniels 04. Sep 2007

Google sagt: Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 2.100.000 Seiten auf Deutsch für "auf...

jack daniels 04. Sep 2007

ja, ist um einiges schneller. sowohl bei der suche, als auch bei der bedienung. vor...

G-Tech 04. Sep 2007

Das Gute an Spotlight ist, dass es eine Schnitttelle zum Dateisystem nutzt, um laufende...

wurs 04. Sep 2007

Jetzt sag doch mal einer was an Spotlight besser ist. Mehr wollte ich gar nicht wissen...

Ratatösk 03. Sep 2007

das gibt es, z.G. hast du keine Ahnung


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /