Abo
  • Services:

VirtualBox 1.5 - Neue Version des freien Virtualisierers

Software mit virtuellen seriellen Schnittstellen

Die neue Version 1.5 der freien Virtualisierungssoftware VirtualBox kann Windows-Fenster ohne den gesamten Desktop anzeigen. Zudem läuft das Programm nun auf den 64-Bit-Editionen von Windows und korrigiert einige Fehler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Version der Software VirtualBox kann auf einem Windows- und Linux-Host Fenster aus einer virtuellen Windows-Umgebung direkt auf dem Desktop darstellen, losgelöst von der gesamten Windows-Umgebung. Außerdem kennt VirtualBox virtuelle serielle Schnittstellen und kann das Gastsystem per PXE 2.1 über das Netzwerk starten. Als Hostsystem kann Windows nun in der 64-Bit-Edition zum Einsatz kommen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Darüber hinaus gab es kleine Verbesserungen an der Oberfläche, so dass sich darüber beispielsweise die Verwendung von VT-x bzw. AMD-V einstellen lässt. Weiterhin wurden einige Fehler korrigiert, die das Changelog im Einzelnen auflistet. Unter anderem können nun Linux-Gäste mit grafischer Oberfläche gestartet werden, die bereits den X-Server 1.3 von X.org verwenden.

Die von der Firma Innotek entwickelte und unter der GPL veröffentlichte Software VirtualBox 1.5 steht ab sofort für Windows und Linux zum Download bereit. Für Intel-Macs gibt es bisher nur eine Beta-Version. Der GPL-Fassung fehlen jedoch einige Funktionen wie die USB-Unterstützung. Diese sind in einer für den privaten Einsatz kostenlosen, aber proprietären Fassung vorhanden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 47,99€
  3. 47,99€
  4. 26,95€

ProVo 07. Sep 2007

Bravo Dexter! Endlich mal ein erfrischend kompetenter und ausgewogener Beitrag! Sonst...

Toby 04. Sep 2007

Und die News sollten sich ja auch nur darauf beziehen, was DU für wichtig erachtest...

Oha 03. Sep 2007

Gähn. Wie einfallsreich.

lizenzmanager 03. Sep 2007

Nein, du musst nur eine Lizenz dafür verbruzzeln.

gentoolova 03. Sep 2007

hm, das zum thema gentoo wär am schnellsten, naja, dank selbstgestrickten ebuild...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /