Abo
  • Services:

Google News integriert Agenturmeldungen

Doppelte Nachrichtenartikel werden ausgeblendet

Die Nachrichtensuche Google News integriert ab sofort das Material von Nachrichtenagenturen. Dazu werden Artikel erstmals direkt auf den Servern von Google News bereit gestellt. Außerdem soll eine Dubletten-Erkennung dafür sorgen, dass identische Berichte in den Google-News-Ergebnissen nicht mehr erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Namentlich zeigt Google News ab sofort die Agenturberichte von Associated Press (AP), Agence France-Presse (AFP), UK Press Association sowie Canadian Press. Da diese Agenturen keine eigenen Webseiten betreiben, werden die Berichte direkt auf den Servern von Google bereitgestellt. Dazu bezahlt Google für die Agenturmeldugen, verspricht aber, dass diese bei den Suchergebnissen nicht höher bewertet werden als andere Artikel. Bei den übrigen News-Berichten verlinkt Google News nach wie vor auf die Artikel bei den entsprechenden Inhalteanbietern.

Außerdem erhielt Google News eine Routine zur Erkennung von News-Dubletten. So werden identische Berichte nur noch einmal in den Suchergebnissen gelistet, während die Duplikate ausgeblendet werden. Hierbei verspricht Google, dass immer der Original-Artikel erscheint und die später erschienenen Verweise nicht in Google News zu finden sind. Das soll die Übersicht in den Suchergebnissen von Google News erhöhen. Bei Bedarf lassen sich die Duplikate aber weiterhin anzeigen. Diese Neuerung ist bereits in der deutschen Version von Google News aktiviert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Siga 03. Sep 2007

Die meisten Meldungen werden eh nur noch abgeschrieben. Für Ergänzungen und Einbettung in...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /