Abo
  • Services:

Google News integriert Agenturmeldungen

Doppelte Nachrichtenartikel werden ausgeblendet

Die Nachrichtensuche Google News integriert ab sofort das Material von Nachrichtenagenturen. Dazu werden Artikel erstmals direkt auf den Servern von Google News bereit gestellt. Außerdem soll eine Dubletten-Erkennung dafür sorgen, dass identische Berichte in den Google-News-Ergebnissen nicht mehr erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Namentlich zeigt Google News ab sofort die Agenturberichte von Associated Press (AP), Agence France-Presse (AFP), UK Press Association sowie Canadian Press. Da diese Agenturen keine eigenen Webseiten betreiben, werden die Berichte direkt auf den Servern von Google bereitgestellt. Dazu bezahlt Google für die Agenturmeldugen, verspricht aber, dass diese bei den Suchergebnissen nicht höher bewertet werden als andere Artikel. Bei den übrigen News-Berichten verlinkt Google News nach wie vor auf die Artikel bei den entsprechenden Inhalteanbietern.

Außerdem erhielt Google News eine Routine zur Erkennung von News-Dubletten. So werden identische Berichte nur noch einmal in den Suchergebnissen gelistet, während die Duplikate ausgeblendet werden. Hierbei verspricht Google, dass immer der Original-Artikel erscheint und die später erschienenen Verweise nicht in Google News zu finden sind. Das soll die Übersicht in den Suchergebnissen von Google News erhöhen. Bei Bedarf lassen sich die Duplikate aber weiterhin anzeigen. Diese Neuerung ist bereits in der deutschen Version von Google News aktiviert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Siga 03. Sep 2007

Die meisten Meldungen werden eh nur noch abgeschrieben. Für Ergänzungen und Einbettung in...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /