Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders

Rollenspiel für Xbox 360 vom Final-Fantasy-Macher

Mit der Xbox konnte Microsoft kaum Kunden in Japan gewinnen, bei der Xbox 360 sollte alles besser werden - weshalb man eine speziell auf den asiatischen Markt zugeschnittene Software Offensive versprach. Viel war davon bisher zwar nicht zu merken, das ab sofort erhältliche Blue Dragon ist aber eben einer dieser vor allem auf den japanischen Markt zugeschnittenen Titel; schließlich holte man sich hier unter anderem den Kopf hinter der Final-Fantasy-Reihe ins Boot.

Blue Dragon (Xbox 360)
Blue Dragon (Xbox 360)
Blue Dragon protzt zunächst einmal mit großen Namen im Hintergrund - erdacht wurde das Spiel von Hironobu Sakaguchi, dem kreativen Kopf hinter Final Fantasy, was natürlich vor allem in Japan bereits vor der Veröffentlichung des Spiels für großes Interesse seitens der Gamer sorgte. Neben Sakaguchi war aber unter anderem auch Akira Toriyama an der Entwicklung beteiligt - der Zeichner konnte sich vor allem durch seine Arbeiten für die Dragonball-Reihe einen herausragenden Ruf erarbeiten.

Anzeige

Blue Dragon
Blue Dragon
Spielerisch lässt sich die Verwandtschaft zu Final Fantasy von der ersten Minute an kaum verbergen - auch wenn man es hier natürlich schon aus lizenzrechtlichen Gründen mit ganz anderen Helden und einer ganz anderen Welt zu tun hat. Die Bedrohung geht hier von einem bösen Hai aus, der ganze Dörfer unter sich begräbt. Eine Gruppe von Jugendlichen will sich ihm und den diversen anderen bösen Schergen rund um den Bösewicht Nene, der Angst und Schrecken verbreitet, in den Weg stellen und verfügt praktischerweise auch gleich über magische Kräfte: Ihre Schatten verwandeln sich in magische Wesen - darunter eben auch der namensgebende blaue Drachen.

Was folgt, ist Rollenspiel-Kost der gewohnten Art: qualitativ hochklassig, gleichzeitig aber auch recht überraschungsfrei. Es gibt unzählige Areale zu besuchen, zahllose Kämpfe zu führen, diverse Charakterklassen aufzuleveln und viele Gegenstände einzusammeln.

Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders 

eye home zur Startseite
Hotohori 05. Sep 2007

Und ich find es lustig, dass Manche immer noch damit Probleme zu haben scheinen.

Hotohori 05. Sep 2007

Eine Demo zu einem jRPG ist sowieso fragwürdig, das bisschen was so eine Demo vom Spiel...

StereoJack 04. Sep 2007

Wieso zu viel Geld??? Das Game kommt von Mistwalker und hat nichts direkt mit MS zu...

Hotohori 03. Sep 2007

Amen, mehr kann man dazu echt nicht mehr sagen. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  2. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  3. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  4. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  5. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  6. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  7. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  8. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  9. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  10. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Das ist doch eh wieder nur ein weitere Far...

    Kleba | 11:21

  2. Re: Trump gegen Global Warming

    sundilsan | 11:19

  3. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 11:19

  4. Re: Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    Trollfeeder | 11:17

  5. Re: Netflix Preise sind falsch

    Topf | 11:16


  1. 11:17

  2. 10:54

  3. 10:39

  4. 10:21

  5. 10:06

  6. 09:51

  7. 09:36

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel