Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders

Blue Dragon
Blue Dragon
An ein paar Stellen blitzt Sakaguchis Kreativität auch hinsichtlich des Gameplays durch - etwa dann, wenn es in Kämpfen möglich ist, zwei verfeindete Kontrahenten gleichzeitig herauszufordern und so dafür zu sorgen, dass die beiden Streithähne sich gegenseitig bekriegen und der Spieler somit seine Ruhe hat. Alles andere ist hingegen RPG-Kost wie aus dem Bilderbuch - und eben genauso, wie es auch die letzten Final-Fantasy-Spiele vorexerziert haben.

Anzeige

Zumindest technisch gesellt sich Blue Dragon dafür sofort in die Spitzengruppe der aktuell erhältlichen Adventures: Die Charakterzeichnungen sind ebenso detailliert wie knuffig, die Szenerien wunderschön anzusehen, hoch aufgelöst und mit zahlreichen beeindruckenden Effekten versehen. Dazu gesellen sich diverse beeindruckende Zwischensequenzen - kein Wunder, dass das Spiel auf satten drei DVDS ausgeliefert werden muss.

Blue Dragon
Blue Dragon
Blue Dragon ist exklusiv für die Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren erhalten.

Fazit:
Blue Dragon hinterlässt einen etwas zwiespältigen Eindruck: Einerseits ist dieser Titel nahezu perfekte Rollenspiel-Unterhaltung - Gameplay und Grafik sind mit das Beste, was derzeit im RPG-Genre zu haben ist. Andererseits spielt sich der Titel äußerst überraschungsarm; die Final-Fantasy-Verwandtschaft ist spielerisch überdeutlich, wirklich neue Ideen gibt es nicht - angesichts eines kreativen Masterminds wie Sakaguchi ein wenig enttäuschend. Genre-Fans sollten sich daran aber nicht stören: Die nächsten Wochen werden sie von diesem Titel ohnehin kaum loskommen.

 Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders

eye home zur Startseite
Hotohori 05. Sep 2007

Und ich find es lustig, dass Manche immer noch damit Probleme zu haben scheinen.

Hotohori 05. Sep 2007

Eine Demo zu einem jRPG ist sowieso fragwürdig, das bisschen was so eine Demo vom Spiel...

StereoJack 04. Sep 2007

Wieso zu viel Geld??? Das Game kommt von Mistwalker und hat nichts direkt mit MS zu...

Hotohori 03. Sep 2007

Amen, mehr kann man dazu echt nicht mehr sagen. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Constantia Business Services GmbH, Pirk
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Meine Frau darf Widerworte haben

    Lagganmhouillin | 17:07

  2. Für alle die sich fragen was "SJW" bedeutet...

    Nikolai | 17:07

  3. Re: Aussagekraft von InSpectre fragwürdig

    Bouncy | 17:06

  4. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    matzems | 17:06

  5. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Lagganmhouillin | 17:06


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel