NXPs HD-Prozessor für nächste TV-Generation in Aktion

Chip PNX5100 entruckelt 1080p bis zu 120 Hertz

Auf der IFA 2007 gibt Philips' ehemalige Halbleitersparte NXP einen Ausblick auf die Fernseher des Jahres 2008. Der Backend-Prozessor PNX5100 soll aus allen möglichen digitalen Eingangsformaten bis zu 120 Bilder pro Sekunde zaubern.

Artikel veröffentlicht am ,

Links unbearbeitet, rechts beschleunigt und entruckelt
Links unbearbeitet, rechts beschleunigt und entruckelt
NXPs Marketing-Chef Jos Klippert stellte im Gespräch mit Golem.de unmissverständlich klar: "Mit dem PNX5100 können LCD-Fernseher da ankommen, wo Röhren-Fernseher mit 100 Hertz vor sechs Jahren schon waren." Klippert spielt dabei vor allem auf den nicht immer flüssigen Bildeindruck von Flachbildfernsehern an, der sich besonders unangenehm bei Sportübertragungen zeigt: Das Bild ruckelt - je nach Qualität der Bildaufbereitung - mehr oder weniger stark. Auch die Beschleunigung von den 24 Bildern (24p) von Kinofilmen auf 48 oder 96 Hertz ist nicht unproblematisch. Der Fernseher oder der HD-Player müssen dabei mehr oder weniger intelligent Bilder hinzurechnen. Nur ein Bild doppelt oder vierfach zu zeigen, ändert am Geruckel nichts.

Inhalt:
  1. NXPs HD-Prozessor für nächste TV-Generation in Aktion
  2. NXPs HD-Prozessor für nächste TV-Generation in Aktion

Eine Lösung soll der PNX5100 aus der Serie "Nexperia" sein, andere Hersteller entwickeln jedoch ähnliche Prozessoren. NXP zeigt den Chip jedoch im Innern seines Standes auf der IFA 2007 ausführlich - freilich mit gut ausgewähltem Demo-Material. Bei den 100 Hertz der Vorführung waren auch bei hektischen Schwenks kaum Ruckler auszumachen, das sonst oft zu sehende Kantenflimmern der interpolierten Bilder war nur bei genauem Hinsehen aus kürzester Entfernung zu beobachten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
NXPs HD-Prozessor für nächste TV-Generation in Aktion 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

NGThoms 09. Sep 2007

Richtig!

coffee 04. Sep 2007

Das problem liegt an der Technologie TFT & LCD diese Wurden entwickelt um Bildschirme...

spyro 03. Sep 2007

Versehe gar nicht, warum solche Bildverbesserer bzw. Bewegungsinterpolation nur für...

erwinnn 03. Sep 2007

freilich Ruckelprobleme hat man auch analog am CRT bei 24fps -> 50/100Hz. Da würde ich...

AJ 03. Sep 2007

tja, habe mir auch neulich so ne grosse 24p glotze besorgt... könnte heulen, wäre da...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /