Abo
  • Services:

Panasonic will IFA im Mai

Vorverlegung könnte CeBIT in Bedrängnis bringen

Nachdem die Internationale Funkausstellung (IFA) seit 2006 jährlich statt wie zuvor im Zweijahrestakt stattfindet, beginnt man nun an ihrem Termin Ende August bzw. Anfang September zu rütteln. Panasonics Europa-Chef Joachim Reinhart macht sich in der Financial Times Deutschland dafür stark, die Messe ins Frühjahr zu verlegen, was die Konkurrenz zur IFA wohl weiter anheizen würde.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Produkte gibt es zwar auch auf der IFA, doch die Branche bringe diese traditionell eher im Frühjahr auf den Markt, so Joachim Reinhart, der in der FTD für einen früheren Termin plädiert: "Wir würden eine IFA im Mai sehr begrüßen", wird Panasonics Europa-Chef zitiert.

Stellenmarkt
  1. Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), Berlin
  2. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig

Nicht alle sind aber für eine Verlegung der Messe: Loewe-Chef Rainer Hecker, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender des IFA-Veranstalters GFU, lehne eine Verlegung der Messe ins Frühjahr vehement ab, so das Blatt. Er betont, die IFA sei eine Order-Messe, auf der die Branche Aufträge vom Handel für das Jahresendgeschäft erhalte. Vor diesem Hintergrund sei der aktuelle Termin ideal.

Auch von Seiten der CeBIT dürfte man eine Vorverlegung der IFA mit wenig Begeisterung aufnehmen, schließlich würde der Abstand zwischen CeBIT im März und einer IFA im Mai recht kurz werden. Zwar sieht sich die CeBIT als Fachmesse für IT, die Abwanderung von Unterhaltungselektronik und Handy-Herstellern macht der CeBIT ob der Konvergenz der Technik dennoch zu schaffen.

"Eine IFA im Mai wäre sicherlich der Tod der CeBIT", wird Panasonic-Chef Reinhart in der FTD zitiert. Er stellt zudem die Teilnahme seines Unternehmens an der CeBIT 2008 in Frage. Anders sei dies bei IFA und Photokina.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  2. 339€ (Bestpreis!)
  3. 259€ + Versand

NoCeBit 03. Sep 2007

Ansicht würde ich ja auch zur CeBit gehen, aber.... Berlin ist allgemein einfach besser...

max1024 03. Sep 2007

@golem: Konkurrenz zur Cebit ist wohl gemeint :-)

pr0xyzer 03. Sep 2007

Ich will Januar & November für die IFA. Grund: Im Januar damit man das restliche Geld von...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /