Abo
  • Services:
Anzeige

Casio: Digitalkamera für 60 6-Megapixel-Fotos pro Sekunde

Videos mit 300 Bildern pro Sekunde möglich

Casio hat auf der IFA 2007 in Berlin den Prototypen einer neuen Bridge-Digitalkamera mit 12fach-Zoom vorgestellt, die Fotos in extrem hoher Bildfolge in voller Auflösung aufnehmen kann. Mit 6 Megapixeln sollen 60 Bilder pro Sekunde möglich sein - bei VGA-Videos gar 300 Bilder pro Sekunde. Mit den Hochgeschwindigkeitsaufnahmen können Vorgänge aufgezeichnet werden, die für das menschliche Auge zu schnell sind, beispielsweise der Flügelschlag von Fliegen.

Casios Prototyp
Casios Prototyp
Der Prototyp der Casio-Kamera ist mit einem CMOS-Sensor ausgerüstet, der 1/1,8 Zoll groß ist. Auch wenn es Casio nicht anführte, dürfte es sich den Daten nach dabei um eine Implementierung von Sonys CMOS-Sensor IMX017CQE handeln, der Ende Februar 2007 vorgestellt wurde. Wie viele Bilder bei dieser Auflösung hintereinander gemacht werden können, bis die Kamera eine Speicherpause benötigt, wurde nicht bekannt.

Anzeige

Dazu kommen ein 12fach optisches Zoom und ein Bildstabilisator, der durch gegenläufige Bewegungen des CMOS-Sensors realisiert wird. Die Kamera kann bei entsprechenden Lichtverhältnissen, die so kurze Verschlusszeiten auch erlauben, VGA-Filmchen mit 300 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Wenn die Videos danach mit Normalgeschwindigkeit abgespielt werden, laufen die Bewegungen in extremer Zeitlupe ab.

Das Objektiv erreicht eine Brennweite von 35 bis 420 mm (bezogen auf ein 35-mm-Kamera) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,7 bis 4,6. Das rückwärtige Breitbild-Display mit einer Diagonale von 2,8 Zoll bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Dazu kommt noch ein elektronischer Farbsucher mit 200.000 Pixeln Auflösung.

Der Prototyp misst 127,5 x 79,5 x 130 mm bei einem Leergewicht von 650 Gramm. Wie die Kamera später heißen wird und wann sie auf den Markt kommt, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
:-) 03. Sep 2007

Ob es für den Begriff "High-Speed" schon eine Definition gibt, das weiß ich nicht, aber...

:-) 03. Sep 2007

...also bei mir muß ich immer noch einen Knopf drücken, bevor die Kamera ihre Bilderserie...

adba 03. Sep 2007

Ich meine damit, das man ein so aufgenommenes Video 7mal langsamer abspielen kann, ohne...

Bolex 03. Sep 2007

16mm Schmalfilkamera schaffte auch schon 120 B/sec. im slow-motion-modus...


blechBlog / 15. Sep 2007

Next Generation Digital Camera

stohl.de / 03. Sep 2007

60 mal 6 Megapixel in der Minute



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 3,49€
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Nur Windows-VLC betroffen?

    dantist | 19:42

  2. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37

  3. Re: Vaporware

    KruemelMonster | 19:35

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    gnolem | 19:34

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Trockenobst | 19:33


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel