Abo
  • Services:

Bald auch Handy-Klingeltöne in Apples iTunes?

Freie Ausschnittwahl aus dem Musikstück

Einem Bericht der New York Post zufolge will Apple bald auch Klingeltöne in seinem iTunes Shop anbieten. Das Angebot umfasst derzeit Musik, Fernsehserien und Kinofilme, zumindest in den USA. Dem Zeitungsbericht nach soll sich das bald ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Klingeltöne sollen sich dem Artikel zufolge nur für Apples neues Mobiltelefon eignen. Bislang bietet Apple keine separaten Klingeltöne für das iPhone an. Eine nicht näher bezeichnete Quelle teilte der New York Post mit, dass die Klingeltöne nach einem ähnlichen Modell wie die Musik von EMI verkauft werden sollen - in hoher Qualität und ohne DRM. Für die Premium-Musikstücke verlangt Apple auch 30 Prozent mehr Geld.

IPhone-Besitzer könnten ihre Klingeltöne als beliebige Ausschnitte von Musikstücken aus dem iTunes-Shop erwerben, erwartet die New York Post. Andere US-Anbieter wie Verizon, AT&T oder Sprint bieten nur festgelegte Ausschnitte an. Wer nicht selbst bestimmte Schnipsel herunterladen will, kann von Apple aber auch vorgefertigte Stücke erhalten, hieß es.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 2,99€
  3. 31,99€
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Largo 03. Sep 2007

Ja, vor dem iPhone war alles noch etwas einfacher, da konnte man einfach nen vorhandenen...

Alles so einfach 03. Sep 2007

wem die preise nicht passen, braucht sich kein iphone, keine itunes songs und keine...

Yeeeeeeeeeeha 03. Sep 2007

DAS Multimedia-Smartphone-Angeberteil schlechthin kann nicht einmal eigene MP3s als...

dersichdenwolft... 03. Sep 2007

Um die Ecke zu denken ist nicht so deine Stärke, oder? Lies mal beim Dullboy iDell nach...

dersichdenwolft... 03. Sep 2007

An deiner Stelle würde ich da nicht drauf wetten und mir schnell ne andere Quelle suchen.


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /