Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens: Scaleoview Q22W-1 als Display mit VideoVoIP

Durch zahlreiche Eingänge auch für Fernsehen und Spielkonsolen geeignet

Auf der IFA 2007 (Internationalen Funkausstellung) in Berlin zeigt Fujitsu Siemens Computers ein Breitbild-Display, das hardwareseitig auch schon mit allen Geräten ausgestattet ist, die es für die Telefonie bzw. Videotelefonie braucht. Dazu gehören eine Kamera und zwei eingebaute Mikrofone, die direkt im Gehäuse stecken und der Überfrachtung des Schreibtischs vorbeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 22 Zoll große Display wird nicht nur per Videokabel mit dem Rechner verbunden, sondern zusätzlich über USB, um der Kamera und den Mikrofonen eine Verbindung zu ermöglichen. Das Display nutzt eine HDMI- (inkl. HDCP) und DVI-Schnittstelle sowie VGA und S-Video und Composite-Video. Außerdem sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden.

FSC Scaleoview Q22W-1
FSC Scaleoview Q22W-1
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München

Die Kamera mit 30 Bildern pro Sekunde Aufnahmefrequenz signalisiert ihre Funktion über ein integriertes LED und zeigt die Aufnahme in einem Kontrollfenster an. Leuchtet die blaue LED, sendet die Kamera gerade Daten an den PC. Über S-Video und Composite Video arbeiten Videorekorder und Videokameras direkt mit dem Display zusammen. Das Gerät ist auch zum Anschluss an DVD-Player bzw. Spielekonsolen gedacht, findet FSC.

Der Fujitsu-Siemens Q22W-1 soll noch vor Ende des Jahres 2007 für rund 450,- Euro erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Winamper 03. Sep 2007

Ich hoffe doch das es spiegelt, in einem abgedunkelten Raum gibts so von mir subjektiv...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

    •  /