Daewoo zeigt DivX-fähige Blu-ray-Player - mit Star Wars

DBP-1000 und DBP-2000 bieten auch eine Ethernet-Schnittstelle

Auf seinem IFA-Stand zeigt der koreanische Hersteller Daewoo auch die ersten beiden DivX-fähigen Blu-ray-Player-Modelle. Erst auf den zweiten Blick fiel uns dabei auf, dass zur Präsentation ein hochauflösender Star-Wars-Film genutzt wurde, den es auf Blu-ray-Scheibe noch gar nicht gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

DBP-1000 und DBP-2000
DBP-1000 und DBP-2000
Zu den beiden Geräten hat Daewoo bisher nicht viel gesagt, der DBP-1000 wird in einer Pressemitteilung kurz erwähnt, der DBP-2000 steht auf der Messe ausgeschaltet neben dem DBP-1000. Beide sollen optional DTS-HD-Sound unterstützen. Neben Blu-ray-Scheiben, DVD-Filmen und Musik-CDs lassen sich auch MP3s, JPEGs und vor allem auch DivX-Filme wiedergeben - obwohl noch kein DivX-Logo an den Geräten prangte.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Mathematiker / Aktuar / Analyst (m/w/d) Actuarial Function Non-Life Calculation Unit
    Generali Deutschland AG, Köln
  2. IT-Anwender- und Standort Support (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Radeberg
Detailsuche

DBP-1000
DBP-1000
Die DivX-Filmwiedergabe bietet bisher kein anderer Blu-ray-Player - auch bei HD-DVD-Playern ist diese Funktion noch nicht zu finden, obwohl die Chips jeweils die nötigen Voraussetzungen erfüllen dürften. Unabhängig von Daewoo war im Gespräch mit DivX Inc. auf der IFA jedoch zu erfahren, dass mit DivX-kompatiblen Blu-ray- bzw. HD-DVD-Playern zu rechnen ist, sobald die Spezifikationen der noch in Arbeit befindlichen DivX-Zertifizierung für 1080p-Full-HD-Video fertig gestellt sind.

Neben HDMI werden die üblichen analogen Videoausgänge von Daewoos Blu-ray-Playern geboten. Anders als viele andere Blu-ray-Player verfügen DBP-2000 und DVP-1000 über eine Ethernet-Schnittstelle für Online-Extras von Blu-ray-Filmen. Auch eine USB-Schnittstelle ist an der Front zu finden.

Yoda blickt auf DBP-1000
Yoda blickt auf DBP-1000
Unterschiede der Geräte konnte eine Daewoo-Sprecherin auf Nachfrage nicht nennen. Allerdings würden auch weder DBP-1000 noch DBP-2000 auf absehbare Zeit in Europa angeboten werden. Für welchen Preis und wann die beiden Blu-ray-Player in anderen Regionen auf den Markt kommen, bleibt ebenfalls offen.

Auch zu dem auf dem DBP-1000 laufenden hochauflösenden Präsentationsfilm war noch nichts in Erfahrung zu bringen. Vermutlich handelt es sich eher um eine von Daewoo selbst erstellte Blu-ray-Scheibe als um eine bisher unangekündigte Blu-ray-Version eines der neuen Star-Wars-Filme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Autonomes Fahren: Amazon kauft Systeme für selbstfahrende Lkw
    Autonomes Fahren
    Amazon kauft Systeme für selbstfahrende Lkw

    Der Internetkonzern Amazon will in ein Startup für autonomes Fahren investieren.

  2. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

  3. Plingstore: Gefährliche Sicherheitslücken in Linux-Appstores
    Plingstore
    Gefährliche Sicherheitslücken in Linux-Appstores

    Der KDE-Store und andere Linux-Appstores haben eine schwere Sicherheitslücke. Es gelang den Findern nicht, dies den Verantwortlichen zu melden.

Pickel 03. Sep 2007

Es gibt sicherlich Leute, die einfach mal einen Film einlegen wollen und nicht erst...

DN 03. Sep 2007

Weiß wer die Halbwertzeit von Plutonium auswendig? Oo^^

MagFilme 03. Sep 2007

Davon steht kein Wort im Artikel und auf den Beschriftungen über den Geräten ebenfalls...

Phlexonance 02. Sep 2007

Das richtet sich alles immer nach den Standalone Playern, wenns genug Standalone Player...

LH_ 02. Sep 2007

Nicht zu vergessen das man bei HD jetzt die Hautunreinheiten besser sieht. Ich weiss...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit 4000MHz 269,79€ • 30% auf Warehouse • Surface Pro 7 664,05€ • Monitore (u. a. Acer 27" WQHD 144Hz 259€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /