Neue, günstige HD-DVD-Player von Toshiba (Update)

Auch das Mittelklasse-Modell beherrscht 1080p/24, HDMI CEC und HDMI 1.3

Auf der IFA 2007 hat Toshiba nun seine dritte HD-DVD-Player-Generation auch für Europa angekündigt. Dabei belässt es der Hersteller aber beim HD-EP30 (USA: HD-A30) und HD-EP35 (USA: HD-A35), die beide 1080p, 24 Bilder/s (24p) und HDMI-CEC unterstützen - ein neuer 1080i-Player (HD-E3 bzw. HD-A3) scheint für Europa nicht geplant zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba HD-EP35
Toshiba HD-EP35
Der HD-EP35 hebt sich vom HD-EP30 durch die Unterstützung von HDMI 1.3 ab - kann also auch in Verbindung mit kompatiblen Ausgabegeräten auch den größeren Farbraum ("Deep Color") ausgeben, den die Filme schon bieten. Über HDMI 1.3a kann der HD-A35 zudem Audio in höherer Bitrate ("High Bit Rate Audio") mit bis zu 7.1-Kanal-Raumklang übertragen. Dabei wird dann der interne Audio-Prozessor des HD-DVD-Players umgangen und die Audiodaten an einen 7.1-Kanal-fähigen AV-Receiver geschickt. An Toshibas Topmodell HD-XE1 kommt der neue HD-EP35 aber nicht heran, ihm fehlt dazu der hochwertigere Reon-Chipsatz, der u.a. bei der DVD-Wiedergabe mehr Qualität bietet.

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  2. (Senior) AI Engineer (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
Detailsuche

Die beiden neuen HD-DVD-Player verfügen über ein verändertes Gehäusedesign, das nun 2 cm flacher und damit 59,5 mm hoch ist. Mit dabei ist wieder die bei HD-DVD-Playern zum Standard gehörende Ethernet-Schnittstelle für Firmware-Updates und Online-Bonusmaterial bei HD-DVD-Filmen. Lüfter gibt es weiterhin, etwas leiser scheinen die Geräte aber zu sein. An einer Stelle hat Toshiba bei den neuen Geräten gespart: Anstelle von zwei USB-Schnittstellen gibt es nur noch eine.

Toshiba HD-EP35
Toshiba HD-EP35
Beide neuen HD-DVD-Player sollen im Oktober 2007 auf den Markt kommen. Das neue Einsteigergerät HD-EP30 wird im Handel laut Toshiba zwischen 349,- und 399,- Euro und das neue Topmodell HD-EP35 zwischen 449,- und 499,- Euro kosten. Der HD-E1 (1080i) soll im September 2007 auslaufen, sein Nachfolger wurde - anders als in den USA - nicht angekündigt. Der HD-XE1 bleibt als Top-Modell weiter am Markt. Bis Ende des Jahres werden die Toshiba-Player mit fünf kostenlosen HD-DVD-Filmen angeboten.

Die 1080p/24-Unterstützung für sanftere Wiedergabe von Kinofilmen von HD-DVD-Scheiben wird sich bei den Vorgängern per Software-Update bald auch nachrüsten lassen - mit Ausnahme des Einsteigergeräts HD-A2. HD-A30 und HD-A35 beherrschen diesen Wiedergabemodus von Hause aus. Das Firmware-Update wird Anfang September 2007 kommen. Ab Dezember 2007 folgt noch ein Update, das europäische 50-Hz-Filme unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Muaddib 03. Sep 2007

ROFLOL - nichtsdestotrotz die bittere Wahrheit :-(

NoOneYouKnow 01. Sep 2007

Ich vermute, die Ingenieure haben derzeit noch andere Sorgen als DivX zu implementieren...

Leif 01. Sep 2007

Immerhin um einiges günstiger als die BR Player und das ist im momentanen Wettkampf...

freies Baiern 31. Aug 2007

Die Geraete, die ich bisher gesehen habe, loesen Schreikraempfe aus. Warum muss eine neue...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /