Abo
  • Services:
Anzeige

Harman Kardon mit zwei neuen GPS-Navigationsgeräten

Einstieg in die Guide-and-Play-Welt mit Breitbild-Touchscreen

Harman Kardon hat anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2007 in Berlin zwei neue GPS-Navigationsgeräte vorgestellt. Im Unterschied zum GPS-500 aus der Guide-and-Play-Reihe richten sich die Modelle bei einem vergleichbaren Funktionsumfang an Leute mit kleinerem Geldbeutel. Auch als Musik-Player lassen sich die beiden Neuvorstellungen verwenden.

Harman Kardon GPS-300
Harman Kardon GPS-300
Sowohl im GPS-200 als auch im GPS-300 kommt ein Breitbild-Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 4 Zoll zum Einsatz, worüber die beiden Geräte gesteuert werden. Die Bedienoberfläche soll besonders leicht zu verstehen und selbst erklärend sein. Für die Navigation steht Kartenmaterial in 2D- und 3D-Ansicht bereit und umfasst je nach Modell unterschiedlich umfangreiches Material.

Anzeige

Der GPS-200 besitzt 512 MByte internen Speicher und Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie wichtige Strecken in Westeuropa. Das komplette Kartenmaterial von Westeuropa gibt es im GPS-300, das mit 2 GByte internem Speicher versehen ist. Beide Modelle können über einen SD-Card-Steckplatz um bis zu 4 GByte Speicher ergänzt werden.

Harman Kardon GPS-300
Harman Kardon GPS-300
Beide Geräte besitzen einen TMC-Empfänger, um Verkehrsstaus zu umfahren und optional gibt es die Möglichkeit, sich vor aufgestellten Blitzanlagen zu warnen. Die beiden Modelle messen 118 x 75 x 20 mm und wiegen 200 Gramm. Der Musik-Player versteht die Audioformate MP3 sowie WMA, kann aber keine Dateien mit Windows-Media-DRM 10 verarbeiten. Über den Windows Media Player lassen sich Musikdateien zwischen den beiden Geräten austauschen. Harman Kardon verspricht, dass alle Navigationsfunktionen gut sicht- und hörbar bleiben, selbst wenn das Gerät gerade Musik abspielt.

Harman Kardon will beide GPS-Navigationsgeräte im September 2007 auf den Markt bringen. Das GPS-200 wird dann 349,- Euro kosten, während es das GPS-300 zum Preis von 399,- Euro geben wird.


eye home zur Startseite
alexander-ernst 23. Jan 2010

Karten updates gibts nur beim fachhändler von tele atlas. und installieren über die SD...

TOm.K 02. Sep 2007

Nee war halt auf der IFA ;-)

josefine 01. Sep 2007

... Jaja, während einer Fahrt. Draussen, in der realen Welt. Solche Features sind für...

RunningTux 31. Aug 2007

Harman Kardon kann ich echt empfehlen! Das rockt! http://shop.musix.ch/ecommerce/images...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Goodwheel GmbH, Soest
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 25,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  2. Re: Bauernfängerei

    Aslo | 02:54

  3. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53

  4. Re: Icon mit Zahl

    amagol | 02:49

  5. Re: Sieht ja chic aus

    tingelchen | 02:32


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel