• IT-Karriere:
  • Services:

PHP 5.2.4 soll stabiler sein

Neue Version beseitigt rund 120 Fehler

Eine höhere Stabilität soll PHP mit der Version 5.2.4 bringen, die heute erschien. Rund 120 Fehler wurden dabei beseitigt, einige darunter beseitigen Sicherheitslücken in der freien Scriptsprache.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem beseitigt PHP 5.2.4 eine Gleitkomma-Ausnahme in der Funktion wordwrap(), Integer-Überläufe in der GD-Bibliothek, einen Fehler beim Speicher-Limit der Funktion zend_alter_ini_entry() sowie Fehler, mit denen die Beschränkungen von open_basedir umgangen werden können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Die Bibliothek PCRE für reguläre Ausdrücke wurde zudem auf die Version 7.2 aktualisiert und einige ältere Fehlerkorrekturen erneut überarbeitet.

Die PHP-Entwickler raten allen Nutzern zum Umstieg auf die neue Version von PHP 5. Sie steht ab sofort unter php.net zum Download bereit, Details zu den Änderungen sind den Release Notes zu entnehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 19,99€
  4. 49,99€

blabla 03. Sep 2007

Auch nur wenn kein FastCGI benutzt wird oder AllowOverride so gesetzt wurde,dass man das...

poop 01. Sep 2007

wir haben php nun in unser portfolio mit aufgenommen. wenn man sich wirklich mal mit der...

18,99 Hoffenheim 31. Aug 2007

Tja, dann. Theoretische Ueberlegenheit mag ja ganz nett sein, aber sonst...

dalu 31. Aug 2007

gehts noch?

Foo 31. Aug 2007

PHP für Deppen ist wie Pokémon (die Serie): Sie halten sich für supertoll, weil sie den...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

    •  /