Abo
  • Services:

Nero 8 mit Datenrettungsfunktion

Brennsoftware wurde an Windows Vista angepasst

Die Windows-Brennsoftware Nero wird im Oktober 2007 in der neuen Version 8 auf den Markt kommen. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2007 können die neuen Funktionen bereits in Augenschein genommen werden. Neben der Anpassung an Windows Vista bringt Nero 8 ein überarbeitetes Start-Center sowie ein Werkzeug, um Daten von defekten optischen Medien wiederherzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Start-Center von Nero 8 stehen nun Funktionen bereit, um direkt Audio- und Datendisks zu brennen oder zu rippen. Insgesamt soll die Bedienung dieser Komponente weiter vereinfacht worden sein. Als neue Komponente gibt es den "Nero RescueAgent". Damit sollen sich Daten wiederbeleben lassen, die sich auf einer zerkratzten Disc befinden. Der Hersteller gibt an, dass sich auch Daten von Discs wiederherstellen lassen, deren Brennvorgang nicht abgeschlossen wurde. Auch für den Fall, dass Daten durch eine schlechte Brennqualität nicht mehr zugreifbar sind, soll das neue Werkzeug helfen können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen

Nero 8 unterstützt die DVD-Nachfolgeformate Blu-ray BD-AV und HD-DVD, um Videos oder auch Diashows auf diesen Disctypen ablegen zu können. Zudem wurde die Brennsoftware an Windows Vista angepasst. So ist das Nero DiscCopy Gadget in die Windows Vista Sidebar integriert und ermöglicht das Kopieren auf Knopfdruck. Mit Hilfe der Funktion Live Icons sieht der Vista-Nutzer den Inhalt von Dateien, ohne diese öffnen zu müssen und ein Rich-Preview-Fenster bietet direkten Zugang zu Dateien im Windows Explorer.

Nero will die Windows-Software Nero 8 am 1. Oktober 2007 auf den Markt bringen. Ab diesem Datum soll das Produkt online und im Handel zum Preis von 69,99 Euro verfügbar sein. Upgrades wird es zu einem günstigeren Preis geben, den der Hersteller aber noch nicht verraten hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

giraffenlippe 12. Sep 2007

Junge kauf dir mal anständige Rohlinge von Verbatim da hab ich noch nie Probleme mit...

Sepp.l 02. Sep 2007

Hmm, als Nero-User der ersten Stunde stört mich ausser der Dateigröße auch, dass einem...

Backtus Kacktus 01. Sep 2007

Kannst mal beschreiben, wie das geht? Hab mir einen abgesucht, kann in der Auswahl über...

IFAwassislos 31. Aug 2007

Was macht den Nero bitteschön auf der IFA? Also für mich ist Nero eine Software für...

Biwak 31. Aug 2007

Ahead. So heißt die Firma schon lange nicht mehr.


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /