Abo
  • Services:

Panasonic mit Four-Thirds-DSLR Lumix DMC-L10

Lumix DMC-L10
Lumix DMC-L10
Generell kann der Fotograf je nach Aufnahmesituation und Motivposition zwischen sechs Autofokus-Modi wählen: Gesichtserkennung, 9-Feld, Multi-Feld, 3-Feld, 1-Feld und Spot, wobei sich mit 1-Feld oder Spot aus elf Positionen im Bild wählen lässt. Bei Multi-Feld wird ein Teil der Felder zu einer variabel positionierten Gruppe zusammengefasst. Bei manuellem Fokussieren unterstützt Sucherlupe auf dem LC-Monitor die Scharfstellung. Ein kleiner Aufklappblitz ist ebenso vorhanden wie ein Blitzschuh.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Landsberg an der Lech
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm

Die Kamera bietet die Abstimmung des Weißabgleichs in einem Koordinatenkreuz von zwei Farbachsen. Darüber hinaus lässt sich die Farb-, Kontrast- und Gradationskurven-Charakteristik der Fotos mit dem "Film"-Modus nach Geschmack variieren. Dabei stehen Parameter-Sammlungen wie dynamisch, natürlich, weich, nostalgisch, lebhaft sowie dynamisch und weich in Schwarz-Weiß zur Auswahl. Die Wirkung der Effekte kann vor der Aufnahme bei aktiviertem Live-View begutachtet werden.

Lumix DMC-L10
Lumix DMC-L10
Die Kamera nimmt auf Knopfdruck nicht nur im 4:3-Seitenverhältnis, sondern auch im 3:2-Format und 16:9-Breitbildformat auf. Einen "digitalen" Zoomeffekt bietet die Kamera durch einen weiteren internen Bildbeschnitt ebenfalls. Dabei verringert sich allerdings die Auflösung. Den gleichen Effekt kann man bei jedem Bild simulieren, in dem man es einfach beschneidet. Die kameraintern realisierte "Ausschnittsvergrößerung" gibt Panasonic mit dem Faktor 1,8 an.

Die Kamera speichert auf SD-Cards, SDHC und Multimedia-Cards. Sie wird über einen Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt, der für ungefähr 450 Aufnahmen nach CIPA-Test gut sein soll. Das Gehäuse misst 134,5 x 95,5 x 77,5 mm und wiegt leer, d.h. ohne Speicherkarten, Objektiv und Akku ca. 480 Gramm. Im Lieferumfang ist eine Okularlupe für 1,2fache Vergrößerung des SLR-Sucherbildes enthalten.

Den Preis sowie das Erscheinungsdatum nannte Panasonic noch nicht.

 Panasonic mit Four-Thirds-DSLR Lumix DMC-L10
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. 449€ + Versand

wursti 01. Sep 2007

Hab mir vor ein paar MOnaten eine FZ7 gekauft für 300...Ist zwar keine SPiegelreflex...

Laury 01. Sep 2007

Mit den Einwänden hast du so auch Recht. Dieses blöde Kamera-vor-sich-gehalte finde ich...

Laury 31. Aug 2007

Ich vermute, das KB-Format wird das alte Mittelformat teilweise ablösen und sich in...

linux-macht... 31. Aug 2007

Einfach keine MainStream Distri nutzen wie SuSE, Ubuntu oder so und schon steht man...

Serbitar 31. Aug 2007

Sandstrahler? Ich will den Sand rausbekommen und nicht reinpusten, lieber der...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /