Kodak macht auf Superzoom und HD-Video in Digitalkameras

EasyShare Z812
EasyShare Z812
Die dritte Neuheit ist die Kodak EasyShare Z812 IS. Sie ist das Nachfolgermodell der EasyShare Z712 IS und mit einem 12fach-Zoom-Objektiv (36 bis 432 mm Brennweite nach KB) mit optischem Bildstabilisator ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. Servicetechniker (w/m/d) Applikations- / Shopfloor Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  2. PHP Symfony Entwickler (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
Detailsuche

Das 1/2,5-Zoll-CCD hat eine Auflösung von 8,2 Megapixeln und erzielt damit Bilder mit 3.298 x 2.472 Pixeln. Kodak hebt die Auslöseverzögerung der Kamera mit 0,23 Sekunden besonders hervor. Die Lichtempfindlichkeit rangiert bei voller Auflösung von ISO 64 bis 1600, bei verringerter Auflösung bis 3200.

Die Z812 IS beherrscht Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie manuelle Zeit- und Blendeneinstellungen. Neben dem elektronischen Sucher gibt es ein 2,5 Zoll großes Display auf der Rückseite. Für diverse Fotosituationen hält die Kamera 16 Motivmodi bereit, mit denen darauf abgestimmte Parameter eingestellt werden. Der "Smart Scene"-Modus will gar versuchen, automatisch den am besten geeigneten Motivmodus auszuwählen.

Die Kamera misst 108 x 74 x 76 mm und wiegt leer, d.h. ohne SD-Speicherkarte und Akku (CR-V3 oder zwei AA-Zellen) ca. 300 Gramm. Die Z812 IS soll im September 2007 für rund 320,- Euro auf den Markt kommen.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die erst ab Oktober 2007 erhältliche EasyShare-HDTV-Kamerastation dient dem Anschluss der Geräte an HD-Fernseher und Projektoren. Die drei oben vorgestellten Kameras werden dazu einfach auf die Station gesetzt. Nicht nur Videos, sondern auch Fotos lassen sich so in hoher Auflösung abspielen. Auch Fotos, die auf einer SD-Karte oder einem USB-Stick gespeichert sind, können mit der HDTV-Kamerastation auf HD-fähigen Abspielgeräten präsentiert werden. Die Steuerung erfolgt über eine mitgelieferte Fernbedienung. Auch die Übertragung der Fotos von der Kamera auf ein USB-Laufwerk oder der Ausdruck auf einem angeschlossenen Drucker ist so möglich. Zudem wird der Akku der Kameras geladen.

Die HDTV-Kamerastation soll rund 100,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kodak macht auf Superzoom und HD-Video in Digitalkameras
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

  3. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /