Abo
  • Services:
Anzeige

AMD plant SSE5-Befehlssatz für Bulldozer-Kerne

Datentypen mit 128 Bit Breite und drei Operanden

Für die 2009 erwarteten neuen Prozessoren mit der jüngst vorgestellten Architektur "Bulldozer" hat AMD eine massive Erweiterung des Befehlssatzes vorgesehen. Unter dem Namen "SSE5" sind über 100 neue Befehle vorgesehen, welche die Verarbeitung von Medien und Verschlüsselung beschleunigen sollen.

Hinter SSE5 steckt jedoch nicht nur eine Vielzahl von neuen Instruktionen, die bestimmte Spezialfälle der Programmierung vereinfachen sollen. Vielmehr kommt eine neue Struktur der Befehlsverarbeitung zum Einsatz: Die Instruktionen können auf drei Operanden wirken. Nach einer Multiplikation (zwei Operanden) kann direkt noch eine Addition erfolgen (dritter Operand), ohne zusätzliche Register zur Zwischenspeicherung zu bemühen. Die Kombination aus Multiply-Add, die sehr häufig gebraucht wird, hat AMD in SSE5 auch als eigenen Befehl vorgesehen.

Anzeige

Ausgehend von dieser 3-Operanden-Struktur gibt es 23 neue Befehle mit etlichen Abwandlungen, so dass sich die Zahl der neuen Opcodes insgesamt auf über 100 summiert. AMD will damit nicht nur die Medienverarbeitung, für die SSE einst erfunden wurde, sondern auch andere anspruchsvolle Rechenaufgaben wie Verschlüsselung beschleunigen.

Der erste Prozessor mit SSE5 wird der für 2009 angekündigte "Sandtiger" werden, dessen 8 bis 16 Kerne auf den Codenamen "Bulldozer" hören. Um den Entwicklern Zeit zu geben, sich schon auf SSE5 einzustellen, hat AMD den Befehlssatz bereits in einem PDF dokumentiert, das über 250 Seiten stark ist. Da Intel und AMD ein Abkommen über vollständigen Patentaustausch pflegen, steht es dem AMD-Konkurrenten jederzeit frei, SSE5 ebenfalls in seinen Prozessoren anzubieten - vorher steht jedoch SSE4 mit den kommenden Penryn-Prozessoren auf Intels Agenda, zu dessen Unterstützung sich wiederum AMD noch nicht durchringen konnte.


eye home zur Startseite
Ciryx 15. Sep 2007

Ja, aber die Schreibweise ist: BUGGER . . . . . . . . . . . . . . . . ^ ... die 100 neue...

r3verend 31. Aug 2007

hat er nie gesagt ;) das ist so eine "urban legend" ^^ http://www.usnews.com/usnews...

Anonymusigs... 30. Aug 2007

Joah, RISC hat weniger Befehle dafür Atomare, CISC hat viele Befehle.

11!1 30. Aug 2007

Elf!

?_? 30. Aug 2007

Kamen die SSE-Befehlssätze nicht mal von Intel?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 699€
  3. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  2. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  3. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  4. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  5. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  6. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  7. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  8. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  9. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  10. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Anschuldigungen ohne Fakten

    ubuntu_user | 08:06

  2. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    ElTentakel | 08:06

  3. Re: Scharnier

    ranzassel | 08:01

  4. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    GangnamStyle | 07:58

  5. Re: Update-Politik

    david_rieger | 07:54


  1. 07:59

  2. 07:46

  3. 07:34

  4. 07:23

  5. 21:08

  6. 19:00

  7. 18:32

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel