Abo
  • Services:
Anzeige

Vaio TZ21: Schlankes Langläufer-Notebook von Sony

Notebook wiegt 1,24 kg und läuft bis zu 7,5 Stunden mit einer Akkuladung

Zur IFA 2007 präsentiert Sony neue Vaio-Notebooks für Geschäftskunden. Die Geräte der Serien SZ und TZ sind mit HSDPA-Modulen für eine schnelle Datenübertragung in UMTS-Netzen ausgestattet. Partner dabei ist T-Mobile.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Ausgewählte Modelle der neuen SZ61- und TZ21-Serien verfügen jetzt über integrierte UMTS-Chips mit HSDPA-Unterstützung. Zunächst werden dabei Bandbreiten von 3,6 MBit/s im Downstream unterstützt, mit einem Firmware-Upgrade sollen später 7,2 MBit/s möglich werden, wenn dies der Netzanbieter unterstützt. Die SIM-Karte wird dabei direkt in das Notebook eingesetzt und zwei in der Abdeckung der Notebooks integrierte Diversity-Antennen sollen die Signalqualität in Randgebieten um bis zu 20 Prozent gegenüber Systemen mit nur einer Antenne verbessern.

Anzeige

Die Notebooks der Serie Vaio SZ61 bringen 1,79 kg auf die Waage. Sie stecken in einem flachen Kohlefasergehäuse und verfügen über ein Display mit 13,1 Zoll Diagonale und einer WXGA-Auflösung sowie LED-Hintergrundbeleuchtung.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Ungewöhnlich ist die Ausstattung mit zwei Grafikchips und einem Schalter, mit dem Anwender zwischen einem Stromsparmodus - für besonders lange Akkulaufzeiten von mehr als fünf Stunden - und einer hohen Grafikleistung umschalten können. Dabei kommt im Stromsparmodus vermutlich ein integrierter Grafikchip zum Einsatz, dem ein GeForce 8400M GS von Nvidia zur Seite steht. Als Prozessor kommt hier ein Core 2 Duo T7700 mit 2,4GHz zum Einsatz, der auf 2 GByte RAM zugreifen kann. Zudem steckt eine 200 GByte fassende Festlatte in dem Gerät.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Die Serie Vaio TZ21 kommt ebenfalls im Kohlefaser-Gehäuse daher, das Design nennt Sony "Full Flat Optik". Der Deckel ist lediglich vier Millimeter dick und das Gewicht liegt bei 1,24 kg. Dennoch sollen die Geräte Akkulaufzeiten von bis zu 7,5 Stunden erreichen. Dazu trägt der verwendete besonders stromsparende Prozessor Core 2 Duo U7600 seinen Teil bei.

Das 11,1 Zoll große LCD erreicht eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und soll eine besonders hohe Farbgenauigkeit von 72 Prozent bieten. Die Speicherausstattung liegt bei 2 GByte, die Festplatte fasst 100 GByte und um die Grafik kümmert sich der integrierte Grafikchip GMA 950 von Intel.

Die Geräte sollen je nach Ausstattung zu Preisen zwischen 2.299,- und 2.599,- Euro ab September zu haben sein.


eye home zur Startseite
Blork 30. Aug 2007

Könnte hinhauen :-)

wizkid 30. Aug 2007

Zudem steckt eine 200 GByte fassende Festlatte in dem Gerät.

klothard 30. Aug 2007

-grössere festplatte -neuer chipsatz -schnellerer prozessor -stabilerer gehäusedeckel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Volkswagen AG, Wolfsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 4,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  2. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  3. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31

  4. Re: Die haben es geschafft...

    Seroy | 23:26

  5. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel