Abo
  • Services:
Anzeige

Vaio TZ21: Schlankes Langläufer-Notebook von Sony

Notebook wiegt 1,24 kg und läuft bis zu 7,5 Stunden mit einer Akkuladung

Zur IFA 2007 präsentiert Sony neue Vaio-Notebooks für Geschäftskunden. Die Geräte der Serien SZ und TZ sind mit HSDPA-Modulen für eine schnelle Datenübertragung in UMTS-Netzen ausgestattet. Partner dabei ist T-Mobile.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Ausgewählte Modelle der neuen SZ61- und TZ21-Serien verfügen jetzt über integrierte UMTS-Chips mit HSDPA-Unterstützung. Zunächst werden dabei Bandbreiten von 3,6 MBit/s im Downstream unterstützt, mit einem Firmware-Upgrade sollen später 7,2 MBit/s möglich werden, wenn dies der Netzanbieter unterstützt. Die SIM-Karte wird dabei direkt in das Notebook eingesetzt und zwei in der Abdeckung der Notebooks integrierte Diversity-Antennen sollen die Signalqualität in Randgebieten um bis zu 20 Prozent gegenüber Systemen mit nur einer Antenne verbessern.

Anzeige

Die Notebooks der Serie Vaio SZ61 bringen 1,79 kg auf die Waage. Sie stecken in einem flachen Kohlefasergehäuse und verfügen über ein Display mit 13,1 Zoll Diagonale und einer WXGA-Auflösung sowie LED-Hintergrundbeleuchtung.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Ungewöhnlich ist die Ausstattung mit zwei Grafikchips und einem Schalter, mit dem Anwender zwischen einem Stromsparmodus - für besonders lange Akkulaufzeiten von mehr als fünf Stunden - und einer hohen Grafikleistung umschalten können. Dabei kommt im Stromsparmodus vermutlich ein integrierter Grafikchip zum Einsatz, dem ein GeForce 8400M GS von Nvidia zur Seite steht. Als Prozessor kommt hier ein Core 2 Duo T7700 mit 2,4GHz zum Einsatz, der auf 2 GByte RAM zugreifen kann. Zudem steckt eine 200 GByte fassende Festlatte in dem Gerät.

Vaio TZ21
Vaio TZ21
Die Serie Vaio TZ21 kommt ebenfalls im Kohlefaser-Gehäuse daher, das Design nennt Sony "Full Flat Optik". Der Deckel ist lediglich vier Millimeter dick und das Gewicht liegt bei 1,24 kg. Dennoch sollen die Geräte Akkulaufzeiten von bis zu 7,5 Stunden erreichen. Dazu trägt der verwendete besonders stromsparende Prozessor Core 2 Duo U7600 seinen Teil bei.

Das 11,1 Zoll große LCD erreicht eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und soll eine besonders hohe Farbgenauigkeit von 72 Prozent bieten. Die Speicherausstattung liegt bei 2 GByte, die Festplatte fasst 100 GByte und um die Grafik kümmert sich der integrierte Grafikchip GMA 950 von Intel.

Die Geräte sollen je nach Ausstattung zu Preisen zwischen 2.299,- und 2.599,- Euro ab September zu haben sein.


eye home zur Startseite
Blork 30. Aug 2007

Könnte hinhauen :-)

wizkid 30. Aug 2007

Zudem steckt eine 200 GByte fassende Festlatte in dem Gerät.

klothard 30. Aug 2007

-grössere festplatte -neuer chipsatz -schnellerer prozessor -stabilerer gehäusedeckel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  2. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  3. Paco Home GmbH, Eschweiler
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...
  3. 419€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Trump und seine Minister wollen sich eh nur...

    KnutRider | 09:40

  2. Sollte mit den heutigen Möglichkeiten gut machbar...

    fanreisender | 09:39

  3. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    redmord | 09:39

  4. Businesskunden

    buuii | 09:38

  5. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    azeu | 09:37


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel