Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Barcelona-Konter "Tigerton" schon nächste Woche?

Xeon-Serie 7300 kurz vor Markteinführung

US-Berichten zufolge plant Intel die Vorstellung seiner neuen Xeon-Linie 7300 für Multiprozessor-Systeme für die erste Septemberwoche im Jahr 2007. Namhafte Server-Hersteller sollen daran beteiligt sein, um AMD die Vorstellung des neuen Opteron "Barcelona" zu verhageln.

Wie CNET berichtet, soll der Termin für den Marktstart des Xeon 7300 der 6. September 2007 sein - und damit vier Tage vor dem 10. September, an dem AMD seinen neuen Opteron "Barcelona" vorstellen will. Intel hatte den auch unter seinem Codenamen "Tigerton" bekannten Prozessor vor knapp fünf Monaten auf dem IDF in Peking für das dritte Quartal 2007 angekündigt und sich mit der Fertigstellung sehr beeilt, um AMDs Barcelona-Launch zuvorzukommen.

Anzeige

Einem Intel-Blog war bereits Ende Juli 2007 zu entnehmen, dass Tigerton seit Juni 2007 an PC-Hersteller ausgeliefert wird. CNET will nun erfahren haben, dass Dell, HP, IBM und Sun ihre Server nahezu fertig gestellt haben und Intel gerade die letzten Gespräche über die Art der Vorstellung mit den Server-Lieferanten führt.

Bei Tigerton oder Xeon 7300 handelt es sich nicht nur um einen Prozessor, mehr Leistung aus 4-Sockel-System will Intel durch den neuen Chipsatz "Clarksboro" kitzeln, zusammen heißt die Plattform dann "Caneland". Dabei wurde die Zahl der Speicherkanäle pro Northbridge von 2 auf 4 verdoppelt, zudem gibt es für Speicherzugriffe im Chipsatz einen "Snoop Filter" von 64 MByte, der für Cache-Kohärenz sorgt. Das ist zwar noch keine direkte Verbindung der Sockel untereinander, wie das die Opterons bieten, aber immerhin ein erster Schritt dazu - endgültig abgeschafft wird der FSB erst mit der Nehalem-Architektur und deren Interface "Quickpath" alias CSI.

Die neue Xeon-Plattform findet sich schon länger auf Intels Roadmaps, sie wurde offenbar nicht eigens als Konter für Barcelona entwickelt - dennoch ist der nun berichtete Termin sehr auffällig. Dies gilt vor allem, weil unbestätigten Angaben zufolge bereits Ende 2007 die ersten Prozessoren mit Penryn-Kernen in 45 Nanometern Strukturbreite ausgeliefert werden sollen.


eye home zur Startseite
Hurz 02. Sep 2007

Komm mal runter. Er hat doch nicht Unrecht. Der K10 wird sehr ernergiesparend. Und die...

amdteddy 30. Aug 2007

interessant - fanboygelaber... also soweit ich das sehe, habe ich keinen sinnfreien und...

gullideckel 30. Aug 2007

das stellt intel wohl nur einen von 3 prototypen vor ? intel versucht wie so ein kleiner...

cls 30. Aug 2007

Nee der Server von Apple heisst schon xServe... ;)

dabbes 30. Aug 2007

...so eine geniale Überschrift hab ich ja noch nie gelesen, wie bist du blos darauf gekommen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. Continum AG, Freiburg
  3. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 264€ + 5,99€ Versand
  3. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  2. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50

  3. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 03:41

  4. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    logged_in | 03:23

  5. Kaufen Sie einen echten Reisepass, Führerschein...

    shako221 | 03:18


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel