Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Barcelona-Konter "Tigerton" schon nächste Woche?

Xeon-Serie 7300 kurz vor Markteinführung

US-Berichten zufolge plant Intel die Vorstellung seiner neuen Xeon-Linie 7300 für Multiprozessor-Systeme für die erste Septemberwoche im Jahr 2007. Namhafte Server-Hersteller sollen daran beteiligt sein, um AMD die Vorstellung des neuen Opteron "Barcelona" zu verhageln.

Wie CNET berichtet, soll der Termin für den Marktstart des Xeon 7300 der 6. September 2007 sein - und damit vier Tage vor dem 10. September, an dem AMD seinen neuen Opteron "Barcelona" vorstellen will. Intel hatte den auch unter seinem Codenamen "Tigerton" bekannten Prozessor vor knapp fünf Monaten auf dem IDF in Peking für das dritte Quartal 2007 angekündigt und sich mit der Fertigstellung sehr beeilt, um AMDs Barcelona-Launch zuvorzukommen.

Anzeige

Einem Intel-Blog war bereits Ende Juli 2007 zu entnehmen, dass Tigerton seit Juni 2007 an PC-Hersteller ausgeliefert wird. CNET will nun erfahren haben, dass Dell, HP, IBM und Sun ihre Server nahezu fertig gestellt haben und Intel gerade die letzten Gespräche über die Art der Vorstellung mit den Server-Lieferanten führt.

Bei Tigerton oder Xeon 7300 handelt es sich nicht nur um einen Prozessor, mehr Leistung aus 4-Sockel-System will Intel durch den neuen Chipsatz "Clarksboro" kitzeln, zusammen heißt die Plattform dann "Caneland". Dabei wurde die Zahl der Speicherkanäle pro Northbridge von 2 auf 4 verdoppelt, zudem gibt es für Speicherzugriffe im Chipsatz einen "Snoop Filter" von 64 MByte, der für Cache-Kohärenz sorgt. Das ist zwar noch keine direkte Verbindung der Sockel untereinander, wie das die Opterons bieten, aber immerhin ein erster Schritt dazu - endgültig abgeschafft wird der FSB erst mit der Nehalem-Architektur und deren Interface "Quickpath" alias CSI.

Die neue Xeon-Plattform findet sich schon länger auf Intels Roadmaps, sie wurde offenbar nicht eigens als Konter für Barcelona entwickelt - dennoch ist der nun berichtete Termin sehr auffällig. Dies gilt vor allem, weil unbestätigten Angaben zufolge bereits Ende 2007 die ersten Prozessoren mit Penryn-Kernen in 45 Nanometern Strukturbreite ausgeliefert werden sollen.


eye home zur Startseite
Hurz 02. Sep 2007

Komm mal runter. Er hat doch nicht Unrecht. Der K10 wird sehr ernergiesparend. Und die...

amdteddy 30. Aug 2007

interessant - fanboygelaber... also soweit ich das sehe, habe ich keinen sinnfreien und...

gullideckel 30. Aug 2007

das stellt intel wohl nur einen von 3 prototypen vor ? intel versucht wie so ein kleiner...

cls 30. Aug 2007

Nee der Server von Apple heisst schon xServe... ;)

dabbes 30. Aug 2007

...so eine geniale Überschrift hab ich ja noch nie gelesen, wie bist du blos darauf gekommen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,24€
  2. 25,99€
  3. (-76%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wie viele FTTH Anschlüsse...

    senf.dazu | 23:46

  2. Re: Ich mag Apple und deren goldener Käfig gar nicht

    Trollifutz | 23:44

  3. Re: 400+ Km/h? wozu?

    ChMu | 23:44

  4. Re: Assistenten

    CHU | 23:41

  5. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    divStar | 23:39


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel