Abo
  • Services:
Anzeige

Canon bringt Software zur automatischen Objektivkorrektur

Software kann Abbildungsfehler automatisch korrigieren

Parallel zu seiner neuen Profi-Spiegelreflex EOS-1Ds Mark III hatte Canon auch eine neue Digital-Photo-Professional-Software angekündigt, die in Version 3.2 erscheinen soll, wenn auch die Kamera zu haben ist. Die wichtigste neue Funktion ist die automatische Berücksichtigung von Abbildungsfehlern bei der Verwendung von Canon-Objektiven.

Digital-Photo-Professional (DPP) ist ein Programm zur Umwandlung von RAW- Dateien und kann auf Kamerafunktionen wie Staublöschungsdaten oder die Picture Styles zur Erstellung individueller Parameter der Bildeinstellungen zugreifen.

Anzeige

Die Abbildungsfehler von Canon-Objektiven lassen sich mit DPP automatisch herausrechnen. Korrigiert werden Verzeichnung, Vignettierung und chromatische Abberationen. Das geschieht bei Objektiven mit Übertragung der Aufnahmeentfernung in Abhängigkeit von der Aufnahmedistanz. Bei Zoom-Objektiven wird die jeweils eingestellte Brennweite berücksichtigt.

Die neue Softwareversion unterstützt 29 Canon-Objektive, weitere sollen folgen:

  • EF 14mm 1:2.8L USM
  • EF 14mm 1:2.8 II USM
  • EF 20mm 1:2.8 USM
  • EF 24mm 1:1.4L USM
  • EF 28mm 1:1.8 USM
  • EF 35mm 1:1.4L USM
  • EF 50mm 1:1.2L USM
  • EF 50mm 1:1.4 USM
  • EF 85mm 1:1.2L USM
  • EF 85mm 1:1.2L II USM
  • EF 100mm 1:2.8 Macro USM
  • EF 16-35mm 1:2.8L USM
  • EF 16-35mm 1:2.8L II USM
  • EF 17-35mm 1:2.8L
  • EF 17-40mm 1:4L USM
  • EF 24-70mm 1:2.8L USM
  • EF 24-105mm 1:4L IS USM
  • EF 28-70mm 1:2.8L
  • EF 28-135mm 1:3.5-5.6 IS USM
  • EF 28-200mm 1:3.5-5.6 USM
  • EF 28-300mm 1:3.5-5.6L IS USM
  • EF 100-400mm 1:4.5-5.6L IS USM
  • EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS
  • EF-S 60mm 1:2.8 Macro USM
  • EF-S 17-55mm 1:2.8 IS USM
  • EF-S 10-22mm 1:3.5-4.5 USM
  • EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 USM
  • EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 II USM
  • EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS

Auch ältere EOS-Modelle werden von der Software unterstützt. Sie soll kurz nach dem Verkaufsstart der EOS-1Ds Mark III als das Update auf Digital-Photo-Professional 3.2 kostenlos angeboten werden. Die Kamera soll ab Oktober 2007 erhältlich sein. Für das Gehäuse sind rund 8.200,- Euro fällig.

Eine Software, die ebenfalls Objektivfehler herausrechnen kann, ist PTlens. Die kostenpflichtige Software korrigiert chromatische Aberrationen, Vignettierungen, Neigungen und Farbverläufe. Die Software arbeitet ebenfalls nicht nur mit Canon-Kameras, sondern auch mit Produkten anderer Kamera- und Objektivhersteller zusammen.

Eine weitere Alternative, mit der eigene Objektiv-Kamera-Korrekturprofile erstellt und korrigiert werden können, ist Acolens des deutschen Unternehmens Nurizon Software. Das Tool ist aber nicht einfach mit einer Profilsammlung gängiger Objektive ausgestattet, sondern kann auch selbst anhand von Messaufnahmen neue Objektive korrigieren.

So kann der Fotograf auch Objektive, die nicht in den Bibliotheken für Canon- und Nikon-Optiken aufgeführt sind, berücksichtigen lassen. Dazu gibt es optional eine Referenztafel, die man mit dem Objektiv ablichten muss.


eye home zur Startseite
Frerdy 30. Aug 2007

Hm, Du weißt schonn, das Pümpel den Witz gemacht hat, dass die Software besser mal die...

Rupert 30. Aug 2007

Also vorkommen tut es sicherlich überall, denn keine Optik ist 100% ok, aber annähernd...

Blork 30. Aug 2007

Es gibt ne ganze Menge Programme die das können. Sogar Adobe merkt langsam, dass es...

Blork 30. Aug 2007

Ganz nette Features, aber leider machen immer mehr Bilder, die dann korrigiert, entzerrt...

Rupert 30. Aug 2007

Wirklich interessant wird es , wenn man sich mal selber ein programm schreibt, um...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-85%) 4,49€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Gibt es auch beste 2D Indie-Spiele?

    Legacyleader | 05:43

  2. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  3. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  4. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  5. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel