Abo
  • Services:

eBay.de mit sanftem AJAX-Relaunch

Web 2.0 zieht vorsichtig bei eBay ein

EBay Deutschland wurde im Rahmen eines Relaunchs leicht überarbeitet. Auf der Startseite sind beispielsweise mehr interaktive Elemente zu sehen und auch dem Wunsch nach stärkerer Personalisierung kam das Auktionshaus jetzt nach. Dabei sind auch nicht mehr so viele Seitenaufrufe notwendig wie zuvor, um an die gewünschten Informationen z.B. aus "Mein eBay" zu kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Startseite steht eingeloggten Benutzern ab sofort der Bereich "Mein eBay auf einen Blick" zur Verfügung, in dem die beobachteten Angebote und die aktuellen Gebote gelistet werden. Links daneben werden unter "Schon gesehen?" Artikel gelistet, die eventuell auch den Interessen des Nutzers entsprechen könnten. In einem kleinen Test von Golem.de war dies allerdings noch nicht der Fall.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg

Ebenfalls im Blickpunkt sind die Bereiche "Community & Wissen" mit Links zu Podcasts, Trainingsanbeboten für Händler und Privatleute sowie einem Videomagazin. Die Kategorienspalte bleibt leider weiterhin starr und kann nicht individualisiert werden.

Am 4. September 2007 will eBay unter dem Motto "eBay neu erleben" weitere Änderungen in seinem Angebot vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 107,85€ + Versand
  4. bei Alternate.de

Martin Mooch 14. Apr 2010

Und du?.. Du bist hier der Ober-Nerd oder was? Tsss.. Es gibt nicht den GOLEM-Leser oder...

janlange 31. Aug 2007

Nicht für jeden Mist... eBay ist nen gutes Beispiel. Gäbe es eine komplexe Software für...

Phlexonance 30. Aug 2007

ich klick wo hin, seite reloaded hm sehr schön wenn sie ajax einbauen und man es erst...

foobaz 30. Aug 2007

Wollt ich auch grad schreiben.. ebay, ebay, wtf ist ebay?? Ich kenne nur iBay harhar ..

banana 30. Aug 2007

Nimm einen Browser und schau selber nach. *BLUBB*


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /