Abo
  • IT-Karriere:

eBay.de mit sanftem AJAX-Relaunch

Web 2.0 zieht vorsichtig bei eBay ein

EBay Deutschland wurde im Rahmen eines Relaunchs leicht überarbeitet. Auf der Startseite sind beispielsweise mehr interaktive Elemente zu sehen und auch dem Wunsch nach stärkerer Personalisierung kam das Auktionshaus jetzt nach. Dabei sind auch nicht mehr so viele Seitenaufrufe notwendig wie zuvor, um an die gewünschten Informationen z.B. aus "Mein eBay" zu kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Startseite steht eingeloggten Benutzern ab sofort der Bereich "Mein eBay auf einen Blick" zur Verfügung, in dem die beobachteten Angebote und die aktuellen Gebote gelistet werden. Links daneben werden unter "Schon gesehen?" Artikel gelistet, die eventuell auch den Interessen des Nutzers entsprechen könnten. In einem kleinen Test von Golem.de war dies allerdings noch nicht der Fall.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Ebenfalls im Blickpunkt sind die Bereiche "Community & Wissen" mit Links zu Podcasts, Trainingsanbeboten für Händler und Privatleute sowie einem Videomagazin. Die Kategorienspalte bleibt leider weiterhin starr und kann nicht individualisiert werden.

Am 4. September 2007 will eBay unter dem Motto "eBay neu erleben" weitere Änderungen in seinem Angebot vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)

Martin Mooch 14. Apr 2010

Und du?.. Du bist hier der Ober-Nerd oder was? Tsss.. Es gibt nicht den GOLEM-Leser oder...

janlange 31. Aug 2007

Nicht für jeden Mist... eBay ist nen gutes Beispiel. Gäbe es eine komplexe Software für...

Phlexonance 30. Aug 2007

ich klick wo hin, seite reloaded hm sehr schön wenn sie ajax einbauen und man es erst...

foobaz 30. Aug 2007

Wollt ich auch grad schreiben.. ebay, ebay, wtf ist ebay?? Ich kenne nur iBay harhar ..

banana 30. Aug 2007

Nimm einen Browser und schau selber nach. *BLUBB*


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
Borderlands 3 im Test
Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
  2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
  3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /