Abo
  • Services:
Anzeige

Google: Rechtsextreme Inhalte auf YouTube werden gelöscht

Videoplattform soll gesäubert werden

Die Online-Videoplattform YouTube will sämtliche Filme mit rechtsextremen Inhalten schnellstmöglich aus ihrem Angebot löschen, so Google-Sprecher Kay Oberbeck zu stern.de. Ende August hatte das SWR-Politmagazin "Report Mainz" berichtet, dass zahlreiche antisemitische Filme auf YouTube zu finden seien.

"Es ist selbstverständlich, dass YouTube selbst größtes Interesse hat, illegale, volksverhetzende Videos von der Plattform zu entfernen", erklärte Oberbeck gegenüber stern.de.

Anzeige

Die rechtsradikalen und teilweise in Deutschland verbotenen oder mit Aufführungsauflagen versehenen Videos wie der Nazi-Propagandafilm "Jud Süß", die auf der US-Videoplattform zu finden waren, hatten international massive Proteste jüdischer Organisationen ausgelöst. Der Zentralrat der Juden in Deutschland hatte mit einer Klage wegen Volksverhetzung gedroht. Oberbeck sagte, dass YouTube bei der Verfolgung der Urheber mit "staatlichen Ermittlungsbehörden wie zum Beispiel der Polizei" zusammenarbeiten werde.

In Zukunft will YouTube laut Oberbeck strenger kontrollieren, welche Inhalte von Nutzern hochgeladen werden: "Kein System ist perfekt, und wir müssen hart daran arbeiten, es noch engmaschiger zu gestalten", so Oberbeck weiter. "Die Beschwerde-Systeme zum Aufdecken solcher Rechtsbrüche müssen zusammen mit den Nutzern weiter verbessert werden."


eye home zur Startseite
Wotan88 20. Mär 2008

Ihr habt alle ein falsches Bild von "Nazis" ich kenne genug und weiss das die wenigsten...

lied 05. Sep 2007

Achso man hat Angst das die Buerger nicht muendig sind selber zu entscheiden was gut und...

lied 31. Aug 2007

Quatsch. Youtube ist ein amerikanisches Unternehmen. Den Amerikanern ist nichts...

punkt 30. Aug 2007

1. genau. Irgendwie sagt das Video eh garnichts. zwei verschiedene Gebäude, die...

Thomas Drewello 30. Aug 2007

Hier und in der Sendung wird und wurde immer nur von "wollen" gesprochen. Löscht diese...


First Bug - die QA Seite / 30. Aug 2007

Rechtsextreme Inhalte sollen auf Youtube verschwinden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    ChMu | 14:37

  2. Re: IQ Test - hast Du HD+

    cherubium | 14:36

  3. Wer natürliche Auslese...

    Kondratieff | 14:35

  4. Netzclub

    toastedLinux | 14:35

  5. Re: So ein Blödsinn

    stereo12 | 14:34


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel