Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia N81 - Das iPhone stand Pate

Multimedia-Taste für intuitiveren Zugang zum Menü

Ein Hauch von iPhone weht über Nokia. Die Finnen haben mit dem N81 und dem N81 8GB zwei neue N-Series-Modelle vorgestellt, die sich prima zum Spielen und Musikhören eignen. Spezielle Musiktasten, die ein bisschen versteckt in die Vier-Wege-Taste integriert sind, sollen die Bedienung als Musikplayer erleichtern. Zum Spielen sind oberhalb des Displays weitere Steuerknöpfe integriert, die nur dann aufleuchten, wenn der Spielemodus aktiviert ist. Von Apples iPhone hat sich Nokia bei der Menüführung inspirieren lassen. Golem.de hat das Ergebnis bereits genauer unter die Lupe genommen.

Nokia N81
Nokia N81
Neben dem klassischen Zugang zum Menü hat Nokia dem N81 nun eine Multimedia-Taste spendiert, die den direkten Zugriff auf Musik, Nokia Maps, Internet, Adressbuch, Fotogalerie und Spiele ermöglicht. Die Darstellung erinnert an Apples Safari-Browser, bei dem Webseiten als kreisende 3D-Bildchen dargestellt wurden. Auch Samsung hat mit dem Windows-Mobile-Gerät SGH-i600 eine ähnliche Darstellung von Menüpunkten in einem kreisenden Karussell bereits auf der 3GSM 2007 in Barcelona gezeigt. Nokia hat diese Ideen aufgegriffen - im Ergebnis wirkt das so, als habe man die 3D-Darstellung kopiert.

Anzeige

Nokia N81
Nokia N81
Treu geblieben und nicht verändert hat der Handybauer den bislang üblichen Zugang über die Standard-Menütaste - sie existiert weiterhin und ermöglicht den Zugang zu allen Applikationen. Der Unterschied besteht darin, dass die neue Multimedia-Taste den direkten Zugriff auf Daten wie Fotos oder Musik erlaubt, während der Zugang über das Menü meist Applikationen wie den Dateimanager oder den MP3-Player öffnet.

Nokia N81 8GB
Nokia N81 8GB
Ebenfalls neu und bereits beim HTC Touch und dem iPhone gesehen besteht die Möglichkeit, im Menü nicht nur nach oben und unten zu scrollen, sondern auch von Seite zu Seite zu blättern, indem das Steuerkreuz rechts oder links gedrückt wird. So gelangt der Nutzer vom MP3-Player in die Galerie und von dort aus beispielsweise weiter in die Kontakte. Leider geht der Seitenwechsel nicht ganz so mühelos vonstatten wie beim HTC Touch oder beim iPhone, da das Steuerkreuz aktiv gedrückt statt einfach nur sanft gestreichelt werden muss. Schön dagegen: Die Reihenfolge der Inhalte kann sich der Nutzer selbst zusammenstellen.

Augenfällig ist ein neuer Menüpunkt im Standard-Menü: Er nennt sich N-Gage und bildet den Zugang zu Nokias Spieleportal. Hier kann der Nutzer auswählen, ob er "Try Games Demo" wählen will, d.h. ob er ein neues Spiel im Testmodus spielen oder ob er sich ein Spiel herunterladen möchte. Dafür muss er in aller Regel jedoch bezahlen.

Sobald ein Spiel startet, leuchten am rechten Rand zwei kleine beleuchtete Knöpfchen auf, die zur Spielsteuerung dienen. Auch das Steuerkreuz auf der linken Seite wird als Bedienelement genutzt. Im Vergleich zum alten Nokia N-Gage ist die Steuerung nicht mehr ganz so komfortabel, da die neuen Knöpfe nicht mehr so klar wie ein Joystick die vier Steuerrichtungen anzeigen. Die Reaktionsgeschwindigkeit der Knöpfe geht in Ordnung, sie sind nicht zu träge. Kommt ein Anruf, unterbricht das Gerät automatisch das Spiel und friert den Spielstand quasi ein; wenn der Nutzer wieder auflegt, kann er das Spiel an der Stelle wieder aufnehmen, an der er unterbrochen wurde.

Nokia N81 - Das iPhone stand Pate 

eye home zur Startseite
lol34235 06. Sep 2007

laber net du spassti

Stev 31. Aug 2007

Dazu fällt mir nur ein, was unser lieber Herr Panzer immer zusagen pflegte...

Aakadasch 30. Aug 2007

Nimms doch mal mit Humor, das kommt viel cooler und man mag dich ;-)

Aakadasch 30. Aug 2007

Ähm... was sollte das denn sein? xD

Der HASS 30. Aug 2007

Der HASS findet MEnschen erbärmlich, die nach einfacher Menüführung rufen und dann froh...


Handykauftipps / 22. Feb 2008

Nokia N81 8GB



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim oder München
  2. TU Bergakademie Freiberg, Freiberg
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. 44,90€ statt 56,70€
  3. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  2. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  3. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  4. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  5. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  6. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  7. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  8. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  9. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet

  10. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Touristenrakete - wie abgehoben ist das denn?

    Tantalus | 11:56

  2. Hat der Author des Artikels überhaupt recherchiert?

    Eun-Sang | 11:55

  3. Re: Bielefeld - Sinnbild für Internet in Deutschland

    RipClaw | 11:55

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    vulkman | 11:55

  5. Re: https://rexkino.com/ 'Masche'

    Squirrelchen | 11:55


  1. 12:03

  2. 11:49

  3. 11:23

  4. 11:04

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:41

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel