GC: Far Cry 2 - Ubisoft zündelt in Afrika

Eigene Engine für kommenden First Person Shooter

Ubisofts Far-Cry-2-Team zeigte auf der Games Convention den aktuellen Entwicklungsstand seines Shooters, in dem der Spieler einen einflussreichen Waffenhändler in Afrika ausschalten muss. Es konnte zwar nur eine Pre-Alpha-Version präsentiert werden, die eigens entwickelte Dunia-Engine konnte aber schon überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwickler
Die Entwickler
Nachdem sich Crytek und Ubisoft trennten, blieben die Rechte an der erfolgreichen Shooter-Marke "Far Cry" bei Ubisoft. Anders als beim ersten Far Cry, wird es in Far Cry 2 keine knallgrünen Inseln geben, sondern die trockene afrikanische Savanne mit wenigen Bäumen und viel trockenem Gras - und ab und an auch etwas Urwald.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Wolfsburg
  2. Geoinformatiker Lagerstättenmodellierung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
Detailsuche

Im Far Cry 2 soll es rund 50 Quadratkilometer Fläche zu erkunden geben, wobei sowohl Story als auch Spielverlauf "total nichtlinear" sein sollen, wie die im kanadischen Montreal beheimateten Entwickler versprachen. Das soll unter anderem durch ein "Dynamic Drama Management" erfolgen - je nachdem, wie der Spieler vorgeht, entwickelt sich auch die Story.

Für die Reise durch den Teil von Afrika, in dem der Waffenhändler vermutet wird, gibt es 14 verschiedene Fahrzeugklassen, die sich verändern lassen und damit insgesamt 40 verschiedenen Konfigurationen erlauben. Zu den Fortbewegungsmitteln zählt natürlich auch der aus Far Cry 1 bekannte Hängegleiter, mit dem die Entwickler in der Demo kurz über die Savanne flogen und einige an einem Fluss versammelte Gazellen in Panik versetzten.

Far Cry 2
Far Cry 2
Die Tiere sollen jeweils tagsüber, abends und nachts an anderen Orten vorziehen. Doch nicht nur die KI soll für Glaubwürdigkeit bei Gegnern und Natur sorgen, die Physikengine berücksichtigt beispielsweise auch, wie sich Feuer im trockenen Gras und den Bäumen verbreitet und wie sie durch Schusswaffen demoliert bzw. zerbrochen werden. Damit ist Feuer nicht nur eine Gefahr für den Helden, sondern kann auch taktisch eingesetzt werden.

Die Dunia-Engine von Far Cry 2 ist seit etwa zwei Jahren in Entwicklung bei Ubisoft Montreal, sie unterstützt DirectX 9 und DirectX 10. Bisher ist Far Cry 2 nur für den Windows-PC angekündigt.

Far Cry 2 soll im April 2008 auf den Markt kommen. Zur Games Convention 2007 hieß es, dass der Shooter etwa zur Hälfte fertig ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


stfu mofo 07. Sep 2007

stfu plz

roxxor 03. Sep 2007

ich finde es immer wieder amüsant, wie aus 99,9% aller artikel ein kellerkinder flamewar...

Hotohori 31. Aug 2007

Die Erklärung gefällt mir am Besten. ;)

Milano 30. Aug 2007

Schäuble und Konsorten wird es bestimmt freuen, wenn ein weiteres Killerspiel nächstes...

adba 29. Aug 2007

Wann kommt dann die erste Beta? Nach 4 Jahren? Und nach 6 Jahren Entwicklung vielleicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  2. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /