Abo
  • IT-Karriere:

Linux from Scratch 6.3 erschienen

Linux selbst bauen mit neuer GCC-Version

Das kostenlose Buch "Linux from Scratch" zum Aufbau einer Linux-Distribution ist nun in der aktualisierten Version 6.3 erschienen, die Rücksicht auf aktualisierte Komponenten eines Linux-Systems nimmt. Der Text wurde zudem überarbeitet, um so klarer verständlich zu sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

"Linux from Scratch" (LFS) 6.3 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.22.5 und aktualisiert die Compiler-Sammlung GCC auf die Version 4.1.2. Ferner wird die Glibc 2.5 verwendet. Neben weiteren Software-Aktualisierungen, die Sicherheitsprobleme beheben, versprechen die Autoren vor allem einen überarbeiteten und damit besser verständlichen Text.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald

LFS ist keine Linux-Distribution im eigentlichen Sinne, sondern eine Anleitung, um selbst ein Linux-System von Grund auf zu bauen. Daneben soll das Buch den Leser aber auch grundlegend tiefer in die Materie einführen, quasi mit dem Nebeneffekt, zum Schluss mit einem an die individuellen Bedürfnisse angepassten Linux-System dazustehen.

Die englische Fassung von LFS 6.3 kann online gelesen und heruntergeladen werden.

Erfahrungsgemäß wird die fertige deutsche Übersetzung nicht lange auf sich warten lassen. Eine Vorabversion ist bereits verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 149,85€ + Versand)
  2. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  3. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  4. 14,95€

Bildungsbürger 30. Aug 2007

Vermutlich nicht. Die meisten, die hier lesen, werden noch zusätzlich die Befehle...

FluxTux 30. Aug 2007

Ein paar Grundkenntnisse wären schon nicht schlecht, z.B. wie man sich im Filesystem...

bLaNG 29. Aug 2007

och menno... was soll denn das? hab's erst vor ein paar wochen entdeckt, und fands...

bLaNG 29. Aug 2007

ich bin auch noch bei heise und computerbase unterwegs. looser multitasking. :)

Dorf 29. Aug 2007

huahahahaaahahhaa, und was in den paketen erst alles drin ist, was es NICHT braucht...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    •  /