Abo
  • Services:
Anzeige

"Killerspiele" bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Dossier und Live-Chats zur umstrittenen Frage nach einem "Killerspieleverbot"

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) will einen Beitrag zur Diskussion über Gewalt in Computerspielen liefern und hat dazu ein ausführliches Dossier zu dem Thema veröffentlicht. Begleitet wird das Online-Angebot von Live-Chats mit Experten, der erste startet am heutigen Mittwoch.

Unter www.bpb.de/verbotenespiele äußern sich Experten und Politiker in kontroversen Beiträgen über Wirkung, Inhalt, Zensur, Kontrolle und wirtschaftliche Aspekte von so genannten "Killerspielen".

Anzeige

Dabei sind Beträge des bayerischen Innenministers Günther Beckstein, des Vize-Fraktionsvorsitzenden der SPD, Fritz Rudolf Körper, des USK-Vorsitzenden Klaus Spieler und von Martin Lorber, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Electronic Arts.

Die Debatte wird von regelmäßig stattfindenden Live-Chats begleitet. Am heutigen Mittwoch, dem 29. August 2007, machen die Medienwissenschaftler Mathias Mertens und Matthias Kleimann ab 13 Uhr den Auftakt. Die beiden Experten stehen anderthalb Stunden zur Diskussion über die Frage "Sind Computerspiele anders als andere Medien?" zur Verfügung. Sie liefern Anregungen über die Besonderheit von Computerspielen im Unterschied zu anderen Medien. Weitere Chats unter Überschriften wie "Wie gefährlich sind Spiele?", "Was bringen Gesetze?", "Wie gut ist die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle/USK?", "Welche Rolle spielt die Wirtschaft?" und "Freie Rede, freie Kunst?" sollen folgen.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 31. Aug 2007

Kann mich nur noch an den Spruch von ihm erinnern, als er die SPD verlassen hat, der...

Knubbelknödel 31. Aug 2007

Nur schade, das es wirklich Menschen gibt, die dieser Meinung sind. Sollte sich das...

bitte_ein_bit 30. Aug 2007

"eine zensur findet nicht statt" ? lol aber nur dann, wenn man sich das zeug...

Schw 30. Aug 2007

wird von meiner Wahlliste gestrichen. Als wenn wir keine anderen Probleme hätten. Wer...

Ekelpack 29. Aug 2007

Doch habe ich... Du bist dagegen, dass man Killerspiele verbietet, weil Dir Killerspiele...


First Bug - die QA Seite / 29. Aug 2007

Chat Diskussion mit "Experten" zum Thema "Killerspiele"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-10%) 89,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wie viele FTTH Anschlüsse...

    senf.dazu | 23:46

  2. Re: Ich mag Apple und deren goldener Käfig gar nicht

    Trollifutz | 23:44

  3. Re: 400+ Km/h? wozu?

    ChMu | 23:44

  4. Re: Assistenten

    CHU | 23:41

  5. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    divStar | 23:39


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel