Abo
  • Services:
Anzeige

Flache Casio-Kameras mit 8 und 10 Megapixeln und H.264

Videoaufnahmen mit maximal 848 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde

Casio hat die beiden Digitalkameras Exilim Zoom EX-V8 sowie die EX-Z1080 vorgestellt. Die EX-V8 bietet 8,1 Megapixel Auflösung und wurde mit einem innenliegenden 7fach-Zoomobjektiv (38 bis 266 mm KB) und F2,8 bis F4,5 ausgestattet. Dazu kommt ein mechanischer Bildstabilisator mit CCD-Shift.

Casio Exilims
Casio Exilims
Die EX-Z1080 hingegen liefert 10,1 Megapixel und kommt bis auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 6400, hat dafür aber nur einen 3fach optischen Zoom mit einer Brennweite von 38 bis 114 mm (KB) bei F2,8 bis F5,1. Der Sensor des 10-Megapixel-Modells misst 1/1,75 Zoll, der des 8-Megapixel-Apparates 1/2,5 Zoll.

Anzeige

Die beiden Kameras machen neben Standbildern wie alle Kompakten auch Filmaufnahmen - in diesem Fall allerdings im H.264-Format. Maximal ist eine Breitbild-Auflösung von 848 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde möglich. Daneben gibt es auch noch einen so genannten YouTube-Modus, der die Videos gleich in YouTube-Auflösung mitschneidet. Eine Casio-eigene Software zum Hochladen von Filmen auf YouTube liegt den Kameras bei. Beide Kameras nutzen optional eine Gesichtserkennung zur Scharfstellung und Belichtungssteuerung.

Casio Exilims
Casio Exilims
An der Hi-Zoom EX-V8 sitzt ein Display mit 2,5-Zoll-Diagonale, während es bei der EX-Z1080 ein 2,6 Zoll großes TFT ist. Die V8 schafft in der Serienbildstellung 4 Aufnahmen pro Sekunde, wobei hier allerdings auf 2 Megapixel heruntergeschaltet werden muss. Die Exilim Zoom EX-Z1080 schafft bei gleicher Bildgröße gleich 7 Aufnahmen pro Sekunde.

Beide Kameras werden mit SD, SDHC, MMC oder MMCplus gefüttert und besitzen Video- und USB-Anschlüsse. Die Casio Exilim EX-V8 misst 9,6 x 6 x 2,54 cm und wiegt 150 Gramm. Die EX-Z1080 misst 9,1 x 5,7 x 2,4 cm bei 125 Gramm Leergewicht.

Die Exilim Hi-Zoom EX-V8 von Casio soll ab September 2007 für 350,- Euro und die Exilim Zoom EX-Z1080 für 280,- Euro angeboten werden.


eye home zur Startseite
-MM- 29. Aug 2007

Dein wort in (kamera-)gottes ohr *g* Aber welcher hersteller verbaut solche sensoren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    robinx999 | 07:26

  2. Re: 400-650g R1234yf pro Fahrzeug

    AllDayPiano | 07:23

  3. Re: Heult doch!

    whitbread | 07:19

  4. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    cruse | 07:17

  5. Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    AllDayPiano | 07:11


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel