Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: Xbox 360 mit 65-nm-CPU läuft vom Band

Konsolen mit Falcon-Mainboard auf dem Weg in die USA?

Dean Takahashi von "The Mercury News" hat wieder etwas zu Microsofts künftigem Xbox-360-Mainboard ("Falcon") in Erfahrung gebracht, das mit der kühler laufenden 65-nm-Technik bestückt sein wird. Im Herbst 2007 könnten Falcon-Konsolen zum Verkauf bereitstehen, aus China sollen bereits erste Lieferungen Richtung USA unterwegs sein.

Falcon wird allerdings den Informationen von Takahashi zufolge nur mit einer 65-nm-CPU aufwarten, der ATI/AMD-Grafikchip wird weiterhin in 90 nm gefertigt. Dem von Microsoft unbestätigten Bericht zufolge steht der 65-nm-Grafikchip erst später zur Verfügung, nicht alle Bausteine werden also kühler laufen. Im Juli 2007 soll Microsofts Hardware-Team Falcon und die 65-nm-CPU noch auf Herz und Nieren überprüft haben, um alle Bugs auszumerzen.

Anzeige

Bei der seit kurzem erhältlichen schwarzen Xbox 360 Elite und der bald erscheinenden HDMI-bestückten Xbox 360 Premium hat Microsoft laut eigenen Angaben noch keine nennenswerten Änderungen an der Hardware vorgenommen. Eine geringere Hitze- oder Lautstärkeentwicklung ist damit nicht zu erwarten.

Die Hitzeentwicklung der Xbox 360 sorgt nicht nur für ein subjektiv recht lautes Betriebsgeräusch, sondern kann auch zu Hardware-Ausfällen führen, weswegen Microsoft die Garantie für derartige Fälle ausdehnen und bessere Kühler verbauen musste.

Falcon könnte mit seiner 65-nm-CPU helfen, die Stabilität der Xbox 360 deutlich zu verbessern. Noch kann aber derzeit nur spekuliert werden, ob es schlau ist, deswegen mit dem Kauf zu warten oder nicht. Hoffnungen darauf, dass die Falcon-Geräte mit integriertem Netzteil kommen, können sich Kunden laut Takahashi abschminken.

Kunden, die lieber auf Falcon warten, sollten aber laut dem amerikanischen Journalisten wissen, dass seinen Informationen zufolge nur die HDMI-bestückten Premium-, Elite- und Halo-Versionen der Xbox 360 mit Falcon-Board kommen werden. Unklar ist unterdessen, wie diese von der Menge an älteren 90-nm-Geräten mit Zephyr-Board unterschieden werden können.

Offen bleibt auch, ob Microsoft den Abverkauf der 90-nm-Hardware mit der jüngsten Preissenkung steigern kann oder ob Kunden - trotz des nahenden Halo-3-Verkaufsstarts - lieber auf Falcon warten. Da die ersten dieser neuen Xbox-360-Geräte nun laut Takahashi in China vom Band laufen und die Lieferung in die USA per Schiff etwa sechs Wochen dauert, dürfte noch etwas Geduld vonnöten sein. "Vielleicht ist es rechtzeitig zu Weihnachten so weit", vermutet Takahashi.


eye home zur Startseite
Timmy 14. Okt 2007

Und es ist nur ein Controller dabei nichtmals ein Hd-Kabel oder sonstiges

angelo 09. Okt 2007

gute grafik = spielspaß?!?!?!

ikodemis kebanana 30. Aug 2007

Für die Xbox 360 sieht es shclecht aus seit Nikodemis IV Wii exkulsiv ist!!! Das Spiel...

punkt 30. Aug 2007

Das ändert nix daran, dass schon seit Dez. 06 65nm Desktop CPUs von AMD auf dem Markt...

RumpelBär 30. Aug 2007

verdammt nochmal! ms soll endlich, ein internes hd-dvd-laufwerk in die kiste pflanzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 47,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  3. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  4. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22

  5. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    User_x | 00:52


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel