Abo
  • Services:
Anzeige

Kreisrunder Mini-PC von Sony als Media-Center mit HDMI

Modell Vaio VGX-TP1E für HD-Fernseher im Wohnzimmer

Auf der kommenden Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin will Sony seinen neuen Vorschlag für einen wohnzimmertauglichen PC zeigen. Der TP1E steckt in einem runden Gehäuse mit einem Durchmesser von 27 Zentimetern und kommt mit Hybrid-Tuner und Fernbedienung.

Sony hat sein neues Designer-Stück aus Notebook-Hardware aufgebaut. Als Prozessor dient ein Core 2 Duo T5500 mit 1,66 GHz und 2 MByte L2-Cache, der von einem 945GM-Chipsatz von Intel gesteuert wird, der wiederum über 1 GByte DDR2-Speicher gebietet. Damit entsprechen die Grundbausteine der Notebook-Plattform "Napa" aus dem Jahr 2006. Obwohl dem TP1E ein HDMI-Ausgang zur Verfügung steht - ein Adapter auf DVI wird mitgeliefert -, dürfte der Rechner damit zu schwach ausgestattet sein, um hochauflösende Videos von HD-DVD oder Blu-ray Disc wiederzugeben. Dafür ist in der Regel die Unterstützung durch einen externen Grafikchip notwendig.

Anzeige

Sony Vaio VGX-TP1E
Sony Vaio VGX-TP1E
Konsquenterweise verbaut Sony auch nur einen DVD-Brenner, und auch das WLAN nach 802.11b/g mit maximal 54 MBit/s brutto ist für HD-Videos nicht fix genug - das drahtgebundene Ethernet mit 100 MBit/s schon, auch wenn ein Gigabit-Port mehrere Ströme zulassen würde. Gedacht ist die Rechenscheibe offenbar vor allem für Videos in Standardauflösung, dafür spricht der Hybrid-Tuner, der analogen (Kabel-)Empfang oder DVB-T ermöglicht. Dafür ist mit einer 500-GByte-Festplatte genügend Platz.

Schnittstellenvielfalt auf der Rückseite
Schnittstellenvielfalt auf der Rückseite
Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium mit eingebautem Media-Center zum Einsatz, das Sony mit einem umfangreichen Softwarepaket aufgebohrt hat, zu dem unter anderem WinDVD 8, Easy Media Creator 9 und Microsoft Works gehören. Bedient wird der Rechner entweder über eine Media-Center-kompatible Fernbedienung, deren externer Empfänger sich frei platzieren lässt, oder eine kabellose Tastatur mit eingebautem Touchpad.

Sony will den TP1E auf der IFA erstmals öffentlich zeigen und bereits Ende September 2007 in der genannten Ausstattung zu einem Preis von rund 1.000,- Euro ausliefern.


eye home zur Startseite
wildpix 30. Aug 2007

Sry, aber ich geh jetzt lieber zu meinen reellen Freunden, mit denen kann man...

Kampf Katze 30. Aug 2007

Man sieht ein Designprodukt und schon dreht sich alles um den Vergleich zur Apfelwelt...

SirRobin 29. Aug 2007

Naja ich denke mal weil die meisten der Käufer das Ding sonst nicht wirklich an ihre...

graf porno 29. Aug 2007

In der Tat schönes Design. Ich kann mir noch vorstellen, dass externe Komponenten (HDD...

blörk 29. Aug 2007

rund heisst, dass extrem viel platz verschwendet wird ... oder sind dort die kühlripppen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel