• IT-Karriere:
  • Services:

Sanyo-Projektor PLV-Z2000: 1080er-Projektor mit 19 db(A)

LCD-Heimkinoprojektor mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten

Sanyo hat in Japan seinen neuen Full-HD-Projektor PLV-Z2000 vorgestellt, den es auch auf der IFA zu sehen geben soll. Das Modell erreicht nach Angaben von Sanyo mit seinen drei LCD-Panels ein Kontrastverhältnis von 15.000:1 und soll 1.200 ANSI-Lumen hell sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung des LCD-Projektors liegt bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten, womit er 16:9-Bilder darstellen kann. Damit man den Projektor nicht genau mittig vor der Projektionsfläche platzieren muss, ist er mit einem LensShift-System für vertikale und horizontale Ablenkung ausgerüstet. Der Projektionsabstand liegt zwischen ca. 1,2 bis 18,4 Metern. Sanyo PLV-Z2000
Sanyo PLV-Z2000
Neben einem analogen VGA-Eingang verfügt das Gerät über zwei HDMI-Anschlüsse (Version 1.3a) sowie Eingänge für S-Video und Composit-Video. Komponenten-Eingänge gibt es ebenfalls.

Stellenmarkt
  1. GEVA Gesellschaft für Einkauf, Verkaufsförderung und Absatz von Gütern mbH & Co. KG, Frechen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Das Gerät bietet ein Weitwinkel-Zoom, mit dem man schon bei geringen Projektionsabständen, wie sie in kleinen Räumen vorkommen, recht große Bilddiagonalen erzielen kann. Das Gerät misst 400 x 146 x 346 mm und wiegt ca. 7,4 Kilogramm.

Sanyo gibt für den PLV-Z2000 eine Geräuschemission von gerade mal 19 db(A) im Leisebetrieb an. Der HD-Projektor soll ab November 2007 für rund 2.800,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

sparvar 28. Aug 2007

dürfte aber ziemlich warm werden :) wenn ich so an meinen z4 denke (juhu wenn der kaputt...


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Lego Education Spike Prime: Block für Block programmieren lernen
Lego Education Spike Prime
Block für Block programmieren lernen

Mathe büffeln? Formeln pauken? Basic-Code entwickeln? Ganz ehrlich: Es gibt angenehmere Arten, die MINT-Welt kennenzulernen.
Ein Test von Jan Rähm

  1. Lego Technic und Mindstorms Basteln mit Klemmbausteinen
  2. ISS Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
  3. Anzeige LEGO Technic Kranwagen bringt doppelten Bauspaß

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /