Abo
  • Services:
Anzeige

GC: Borderlands - Erster Blick auf Gearbox' Sci-Fi-Shooter

500.000 Waffen und bis zu vier Spieler in der Einzelspieler-Kampagne

Eines des Highlights der Games Convention war der Science-Fiction-Shooter "Borderlands", den Gearbox seit etwa einem Jahr entwickelt und in Leipzig erstmals zeigte. In dem für PC und Konsolen angekündigten Spiel gilt es, auf einem unwirtlichen Grenzplaneten zu überleben, es mit Verbrechern und den örtlichen Lebensformen aufzunehmen - dazu gibt es neben Fahrzeugen auch 500.000 verschiedene Waffen.

Borderlands auf der GC
Borderlands auf der GC
Gearbox-Chef Randy Pitchford meinte das mit den 500.000 Waffen ernst, es handle sich um wirklich unterschiedliche Waffen, nicht um Konfigurationsoptionen. Die Waffen generiert das Spiel offenbar aus einem Regelsystem. Pitchford und sein Kollege Matthew Armstrong erschufen per Knopfdruck auf dem Xbox-360-Gamepad eine ordentliche Anhäufung unterschiedlicher Pistolen und Gewehre.

Anzeige

Randy Pitchford und Matthew Armstrong
Randy Pitchford und Matthew Armstrong
In welchen Punkten eine Waffe besser oder schlechter ist als die gerade mitgeführte, wird durch das Interface angezeigt. "Wir lieben Schusswaffen", so Pitchford, Borderlands sei vor allem ein Shooter. Zu den geplanten Rollenspielelementen wollte das Gearbox-Team noch nicht viel sagen, Spielstufen gibt es zwar, aber der Fokus liegt auf der in eine Science-Fiction-Geschichtete eingebetteten Action.

Borderlands
Borderlands
Der Spieler findet sich in Borderlands auf dem riesigen Planeten "Pandora" am Rande der Zivilisation wieder. Zwar bietet Pandora Atemluft, aber seine Jahreszeiten dauern Jahrzehnte statt Monate. Wer das Glück hatte, genug Geld zu besitzen, verließ den Planeten frühzeitig wieder, der Rest macht die Gegend unsicher oder versammelt sich hinter den schützenden Mauern einiger Siedlungen, den Überbleibseln der Kolonialisierungs-Raumschiffe.

Zum Spielstart ist etwa eine Dekade vergangen, seit es die ersten Siedler, Gesetzlosen und Glücksritter auf den eiskalten Planeten verschlagen hat. So langsam tauen der Planet und seine fremdartigen Bewohner wieder auf. Der Frühling auf Pandora verheißt jedoch ebensowenig Gutes wie der Name des abgelegenen Planeten - immer mehr gefährliche Kreaturen versammeln sich vor der Siedlung, in welcher der Spieler startet. Pitchfork beschreibt Borderlands als Mischung aus Indiana Jones und Mad Max, das lässt auf Abenteuer, Geballer, Mysterien und Endzeitstimmung hoffen.

GC: Borderlands - Erster Blick auf Gearbox' Sci-Fi-Shooter 

eye home zur Startseite
Mad Jack 29. Aug 2007

quatsch: 1. der traum eines kölner jung ist einmal prinz im kölner karneval zu sein 2...

feierabend 29. Aug 2007

Son scheiß wurde schon zu SNES Zeiten gelabert...

urwaldopfer 29. Aug 2007

bevor du was vom urwald erzählst: die meisten pflanzen und tierarten im "urwald" sind...

fielmann 29. Aug 2007

brille putzen :)

masda 28. Aug 2007

hehe, genauso isses :) Ist halt ein schmaler Grad zwischen "zu wenig" und Mainstream.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  4. Zurich Gruppe, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14

  2. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    daarkside | 22:11

  3. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  5. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel