Abo
  • Services:
Anzeige

GC: Borderlands - Erster Blick auf Gearbox' Sci-Fi-Shooter

Borderlands
Borderlands
Die Präsentation von Borderlands auf der Games Convention startete mit einer Konversation in Spielgrafik aus der Ich-Perspektive. Zuerst ist das Spiegelbild einer Frau zu sehen, Spieler und Gesprächspartnerin blicken aus den Fenstern eines Gebäudes in Richtung einer kalten, kargen Landschaft, in der ein Bewaffneter Jagd auf Flugviecher macht. Schließlich ging es durch einen Gang in die umzäunte Siedlung, in einen Waffenshop und nach einem Blick auf ein kleines Krankenhaus wurde die Siedlung verlassen - vorbei an einer Garage, in der die Fahrzeuge des Spielers untergebracht werden können.

Anzeige

Borderlands
Borderlands
Dem Spieler sollen Autos, Kettenfahrzeuge und Hovercrafts zur Verfügung stehen, die sich mit allerlei Zubehör und Waffen ausrüsten lassen. In der gezeigten Mission muss der Spieler Sprengstoff von einer lokalen Salzmine organisieren, die etwa 15 Minuten weit mit dem Auto entfernt liegt und von einer erbarmungslosen Verbrecherbande in Beschlag genommen wurde. Die Fahrt durch die "Salt Flats" genannte Salzwüste kürzten die Entwickler aber ab und sprangen mitten in eine Verfolgungsjagd.

Borderlands
Borderlands
Gemeinsam beseitigte das Gearbox-Team dann in einem Fahrzeug-Kampf schießwütige Verfolger - während der Fahrt wechselten sie zudem die Position des Kanoniers und des Fahrers, der immerhin eine starr nach vorne ausgerichtete Waffe nutzen konnte. Die gegnerischen Fahrzeuge flogen bei Treffern mit dem Raketenwerfer in Einzelteilen auseinander, eines während eines Sprungs über einen Hügel, wobei auch der feindliche Fahrer in Flatout-Manier hoch in die Luft gewirbelt wurde.

Mit dem gemeinsamen Spiel zeigten Pitchford und Armstrong dann eine der Besonderheiten des Spiels: Armstrong stieg als zweiter Spieler nahtlos in die Einzelspieler-Kampagne ein. Maximal können vier Spieler gemeinsam die Borderlands-Story durchspielen, wobei sie jederzeit in das Spiel ein- und aussteigen sowie ihre gesammelte Erfahrung und erbeutete Gegenstände im eigenen Spiel weiterverwenden können. PC- und Konsolen-Spieler können dabei aber nicht zusammen spielen - zumindest derzeit noch nicht, wie das Gearbox-Team betonte. Es könnte sich also noch ändern.

Borderlands
Borderlands
Schließlich wurde in der Salzmine mit Schusswaffen gekämpft und die große Waffenauswahl präsentiert. Die Gegner schossen zum Teil aus der Deckung und reagierten auch auf Granaten, die in ihre Richtung geworfen wurden. Von den Gegnern genutzte Ausrüstungsgegenstände kann sich der Spieler ergattern, beispielsweise auch Rüstung und Körperschilde. Schließlich ging es weiter in Richtung "Mud Coast", an den Rand eines großen Schlammfeldes, wo das zu vernichtende Nest der Flugungeheuer vermutet wird. Anstatt eines Nestes findet sich jedoch etwas ganz Anderes, deutlich Widerlicheres: ein riesiger, laufender Dickhäuter, aus dessen lochübersätem Rücken ein riesiger Schwarm der fliegenden Menschenfresser quillt und in den Angriff übergeht.

Bis Borderlands in den Handel kommen wird, vergeht noch eine Weile, so Gearbox-Chef Pitchford - vermutlich kommt das Spiel zum Weihnachtsgeschäft 2008 für Windows-PCs (XP und Vista), Xbox 360 und PlayStation 3. Erscheinen wird der Shooter über den Publisher Take 2 bzw. dessen Marke 2K Games.

 GC: Borderlands - Erster Blick auf Gearbox' Sci-Fi-Shooter

eye home zur Startseite
Mad Jack 29. Aug 2007

quatsch: 1. der traum eines kölner jung ist einmal prinz im kölner karneval zu sein 2...

feierabend 29. Aug 2007

Son scheiß wurde schon zu SNES Zeiten gelabert...

urwaldopfer 29. Aug 2007

bevor du was vom urwald erzählst: die meisten pflanzen und tierarten im "urwald" sind...

fielmann 29. Aug 2007

brille putzen :)

masda 28. Aug 2007

hehe, genauso isses :) Ist halt ein schmaler Grad zwischen "zu wenig" und Mainstream.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Sarkastius | 05:39

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  3. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  5. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel